Blaulicht

Video: Hier jagen Zürcher Polizisten den Tunnel-Hund vom Gubrist

21.04.15, 11:06 21.04.15, 18:05

Es ist ein wohl einmaliges Bild- und Tondokument, das die Zürcher Kantonspolizei gestern veröffentlicht hat: Es zeigt die Beamten, die im Gubrist-Tunnel den Verkehr blockieren und einen ausgerissenen Hund einfangen. Dieser war gestern Nachmittag beim Katzensee in Zürich-Affoltern ausgerissen, auf die Autobahn-Auffahrt und in den Gubrist-Tunnel Richtung Bern gelaufen. Nach etwa der Hälfte der Strecke gelang es den Polizisten, den Hund zu beruhigen und einzufangen. 

Gemäss der Medienmitteilung der Kantonspolizei konnte der Hund dank Chip einfach identifiziert und der Besitzerin bei der Ausfahrt Weiningen (ZH) übergeben werden. Von einer Verzeigung gegen Hund und Halterin werde abgesehen. (thi)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3Alle Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Gelöschter Benutzer 21.04.2015 12:15
    Highlight Danke Polizei.
    9 1 Melden
    600
  • Don Quijote 21.04.2015 11:46
    Highlight Daher immer ein Guudi in der Tasche haben... :-)
    6 0 Melden
    600
  • Eisenhorn 21.04.2015 11:28
    Highlight Ist der Titel eine Anspielung auf eine Zeitung mit B?
    2 0 Melden
    600

11 Grafiken, die das Leben mit Hund perfekt beschreiben

Artikel lesen