Werbung

Native Advertising

Native Advertising ist journalistischer Inhalt, der von Ihnen ermöglicht wird. Sie setzen die Agenda und bestimmen so, mit welchen Werten und Geschichten Ihre Marke in Verbindung gebracht wird. 

Publiziert: 04.04.14, 11:24 Aktualisiert: 15.09.16, 14:12

Sie zeigen uns, welche Kundenbedürfnisse Sie ansprechen wollen und welche Anknüpfungspunkte zu Ihren übrigen Kommunikationsaktivitäten wir bespielen sollen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die Dramaturgie der Kampagne und finden passende Geschichten und Erzählformen. Und selbstverständlich erstellen wir die Artikel: in genau der Qualität, Tonalität und visuellen Aufmachung, wie sie die watson-User kennen, schätzen und gerne weiter verbreiten. 

KPIs: Anzahl Storyviews, Verweildauer, Interaktionen (Kommentare, Shares, Likes), Social Reach 

Fragen?
044 508 39 71
sales@watson.ch

Leistungen

Bild: watson

Nach Stattfinden des ersten Beratungsgesprächs planen Sie bitte mindestens 10 Tage Vorlaufzeit bis zur ersten Live-Schaltung ein. 

Preise

CHF 8'000.-
Video-Native CHF 10'000.-​

Spezifikationen

Beispiele Infoboxen

Showcase

Case Studies und Referenzen

Hier finden Sie verschiedene Native Case Studies

Case: Tourismus Ascona-Locarno 

Referenzen

Diese Unternehmen haben bei uns schon mindestens ein Native Advertising gebucht:

Themen

Meistgelesen

1

Der PICDUMP ist da! 💪

2

Beim Absturz eines «Super Puma» am Gotthard sterben beide Piloten ++ …

3

Dieses Restaurant in Zürich führt als erstes der Schweiz …

4

Ich mach seit 20 Jahren Interviews. Keins war so ein Desaster wie das …

5

So wahr! Wie sich der erste Tag bei der Arbeit anfühlt vs. 100 Tage …

Meistkommentiert

1

Nationalrat will Verhüllungsverbot selber an die Hand nehmen

2

Frauen sollen länger arbeiten: Nationalrat beschliesst Rentenalter 65

3

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

4

Rentenalter 65 für Frauen ist nichts als gerecht

5

Ein schöner Tag für jeden grün-weissen Fan: Tranquillo Barnetta …

Meistgeteilt

1

SC Bern scheitert blamabel an Ticino Rockets – Davos ohne Probleme

2

«Nicht als fehlende Wertschätzung zu verstehen» – die …

3

Barnetta ist St.Gallens Antwort auf Beckham und der beste Transfer, …

4

Ralph Krueger und die unwahrscheinliche Erfolgsstory des Team Europa

5

So aktivieren iPhone- und Android-Nutzer die geheimen Facebook-Chats

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Zieh' dir das mal rein – Koks-Werbung aus den 70ern

Staubsauger, Löffelchen, Waagen, Reinheitsmesser – in der «Coke Era» zwischen 1976 und 1981 wurde ungeniert für Kokser-Zubehör geworben.

Die neue Gangsterserie «Narcos» auf Netflix erzählt den Aufstieg von Pablo Escobar, dem Massenmörder, Drogenbaron und kolumbianischen Robin Hood. Da das Kokain natürlich unweigerlich ein grosses Thema spielt, haben die Menschen von «The World's Best» den Aufwand nicht gescheut, alte Werbung für Kokain-Zubehör zu sammeln.

Die neue Netflix-Serie trifft bei ihren Erzählungen rund um den kolumbianischen Drogenbaron genau den richtigen Ton und verrät spannende Details.

Hast du zum Beispiel …

Artikel lesen