zusammenführung beschlossen

Familien aus Nord- und Südkorea dürfen sich wieder sehen

05.02.14, 07:45

Nach einer rund dreijährigen Pause dürfen Familien aus Südkorea wieder ihre Verwandten im Norden der Halbinsel treffen. Beide Länder einigten sich am Mittwoch bei Gesprächen im Grenzort Panmunjom auf eine Familienzusammenführung.

Die Zusammenkunft beginne am 20. Februar in der nordkoreanischen Touristenregion Kumgang und sei für sechs Tage angesetzt, sagte ein Mitarbeiter des zuständigen Ministeriums am Mittwoch. Im September war das Treffen wenige Tage vor seinem Beginn unvermittelt abgesagt worden.  (aeg/sda/reu/afp) 

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600