33 Fotos trauriger Männer in Einkaufszentren

Ist das der beste Instagram-Account ever? User miserable_men hat sich darauf spezialisiert, verzweifelte, schlafende und unglückliche Männer in Einkaufszentren zu fotografieren, die ihre Freundinnen, Kolleginnen und Frauen begleiten. Wir haben 33 Perlen herausgepflückt.

21.04.17, 15:47 22.04.17, 17:56

«Teddys, ich liebe Teddys!»

«OMG, wie komme ich hier je wieder raus?»

Geschenk vom Himmel: Ein Fernseher!

David hat aufgegeben ... 

Kim, bist du es?

«Shit, ich hab mein iPhone vergessen!»

«Natürlich Schatz, ich trag deine Handtasche gerne!»

Franz, lebst du noch?

Der Besuch bei H&M hat ihm den Rest gegeben.

Not macht erfinderisch.

«Darling, lass doch deine Füsse massieren, hat sie gesagt, das macht mega Spass, hat sie gesagt.»

«Ali, ich glaub, ich nimm trotzdem nur eine Matte, was meinst du?»

Explosionsgefahr in 3, 2, 1 ...

16 Uhr: Bundesliga läuft schon seit einer halben Stunde.

Hans-Dietrichs Lieblingsdisziplin: Lingerie-Shopping.

«Jaja, ich komm gleich.»

Lee ist ein Shopping-Veteran, er weiss wie's geht. Deshalb hat er vorgesorgt und ein Buch mitgenommen.

Achtung! Nacken! Autsch!

Dabei möchte Donald doch nur Netflix & Chill.

«George, kannst du schnell auf unser Einkaufswägeli schauen, ich bin gleich wieder da!»

Und dann diese schreckliche Musik? Warum nur? Warum?

«Schnell, die Augen zu, sie merkt's eh nicht.»

Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Na gut, dann probier ich halt mal dieses Candy Crush!

Findest du den schlafenden Mann? Moment, es sind sogar zwei.

John hat vergessen, sein Handy aufzuladen.

Dabei hat er sich so fest vorgenommen, aus seinen Fehlern zu lernen.

«Ja voll, die Schuhe hier sind der Hammer!»

«Nur noch schnell zu Victoria's Secret ...»

«Hey Boys, Etage 2 hat's einen Pub? Vamos?»

Früh übt sich ... 

«Ich! Kann! Nicht! Mehr!»

«Bei Lidl haben sie 10% Rabatt, da müssen wir unbedingt hin!»

Und dann war da noch Opa Walter, der dachte sich: «Ha, hier findet sie mich bestimmt nicht!»

(cma)

Das könnte dich auch interessieren:

«Wenn 10'000 Schweizer ihr Gast-WLAN öffnen, wird die staatliche Netz-Überwachung nutzlos»

Pisa-Studie: Schüler in der Schweiz ticken ein bisschen anders als in den übrigen Ländern

Info-Panne im Pentagon: US-Flugzeugträger fährt los, aber nicht nach Nordkorea

Facebook Live muss weg! 😡

19 Memes, die das Single-Dasein perfekt beschreiben

Die fiesen Tricks der Wahlbetrüger: Ein Oppositioneller erzählt

«Schlimmstes Datenleck seit Snowden»? Das sollten Windows-User wissen

Ein Schweizer Professor erklärt, wieso es mit deinem Leben ab 23 bergab geht

Wenn Länder Gesellschaftsspiele wären – du wirst NIE GLAUBEN, was die Schweiz ist

«Die Abstimmung hätte niemals stattfinden dürfen» – das schreibt die Presse zur Türkei

United wirft Hochzeitspaar aus dem halbleeren Flugzeug

Prostituierte zu sein bedeutet viel mehr als Sex zu haben: Diese 6 bizarren Kundenwünsche sind wirklich ... gefühlsecht  

13 Innovationen, die wir sofort auch in der Schweiz brauchen

Wie das berühmteste Wunderkind der Schweiz das Schulsystem ändern will

Erdogans langer Weg vom Strassenkämpfer zum neuen Sultan

6 Tipps, wie du gefälschte Gadgets erkennst

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

11 unübersetzbare schweizerdeutsche Wörter, die total verheben, imfall

In jeder Sprache der Welt gibt es Wörter und Begriffe, zu denen keine deckungsgleiche Übersetzungen existieren. Das Wort Schadenfreude etwa: Das Konzept existiert überall auf der Welt, doch es war den Deutschen vorbehalten, das Lexem dafür zu kreieren. Oder das Verb to tartle aus dem schottischen Dialekt. Sinngemäss bedeutet es, zu zögern, weil man sich nicht gleich an den Namen des Gegenübers erinnern kann. Oder der französische frotteur (ein Herr, der Freude daran …

Artikel lesen