Zur zerstörung

Syrien soll im Februar weitere C-Waffen ausser Landes schaffen

05.02.14, 04:21

Syrien wird nach Angaben der russischen Regierung im Februar weitere Teile seines Chemiewaffen-Arsenals zur Zerstörung ausser Landes schaffen. Syrien war wegen des schleppenden Fortgangs bei der Vernichtung der Chemiewaffen in die Kritik geraten.

Die Führung in Damaskus plane, in diesem Monat «eine grosse Menge chemischer Substanzen herauszugeben», sagte Russlands Vize-Aussenminister Gennadi Gatilow am Dienstag der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. Er rief dazu auf, die Verzögerungen bei der Vernichtung der C-Waffen nicht zu «dramatisieren». Vorwürfe, Syrien komme seinen Verpflichtungen nicht nach, wies Gatilow zurück. Hintergrund der Verzögerungen seien vielmehr unvorhersehbare Umstände und Sicherheitsprobleme. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600