«Snowden»-Regisseur Stone: USA sind kein freies Land

Publiziert: 19.09.16, 17:00

Die USA sind nach Ansicht von Regisseur Oliver Stone kein freies Land. «Wie kann es frei sein, wenn alle Bürger belauscht werden? Wie kann es frei sein, wenn man sich fühlt, als lebe man in einem 1984-George-Orwell-Staat?», so der 70-Jährige.

Seitdem Snowden die Überwachungspraktiken der National Security Agency (NSA) öffentlich gemacht habe, habe sich nichts geändert, «ausser, dass grosse Firmen inzwischen ihre E-Mails verschlüsseln», sagte Stone am Montag in München kurz vor der Europapremiere seines Films «Snowden» über den Whistleblower Edward Snowden im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Und weder unter Hillary Clinton noch unter Donald Trump werde das anders sein. «Keiner von beiden hat bislang die Tyrannei des Überwachungsstaates angesprochen. Und keiner von beiden hat vor, daran etwas zu ändern.»

Der Film «Snowden» kommt am 6. Oktober in die Deutschschweizer Kinos. (sda/dpa)

Meistgelesen

1

Montagmorgen? Schlecht gelaunt und im Pendlerstress? Diese …

2

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und …

3

So schützt du deine Privatsphäre vor dem Geheimdienst

4

«Donald, ich weiss, dass Sie in Ihrer eigenen Realität leben» – …

5

Zum Glück spielt Basel in der Bundesliga: Die Super League ist die …

Meistkommentiert

1

Krankenkassenprämien steigen 2017 im Schnitt um 4,5 Prozent

2

NDG angenommen – 4 Dinge, die sich jetzt ändern und die man wissen …

3

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Shaqiri präsentiert uns …

4

Balthasar Glättli nach dem Ja zum NDG: «Sogar Parlamentarier haben …

5

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die Kontrolleure des NDB ihre …

Meistgeteilt

1

Zürich kriegt ein Eishockey-Stadion, Tessin den Inländervorrang …

2

Roman Josi, Superstar! Jetzt wartet auf den Dauerbrenner die …

3

Schlittschuhtor in der Overtime bringt Team Europa ins …

4

Nach dem Ja zum Hockey-Tempel werden die ZSC Lions zum FC Basel des …

5

Wandern in Island: Atemberaubend schön und überraschend einfach zu …

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600