Türkei: Verletzte bei Explosionen am Istanbuler Flughafen Atatürk

28.06.16, 21:52

Am Atatürk-Flughafen in Istanbul ist am Dienstagabend mutmasslich ein Anschlag verübt worden. Bei mindestens zwei Explosionen seien mehrere Menschen verletzt worden, meldeten türkische Medien und Beamte.

Es sei unklar, ob es sich um eine Bombe oder einen Selbstmordanschlag gehandelt habe, hiess es aus türkischen Regierungskreisen. Auch die Nachrichtenagentur AP meldete unter Berufung auf die Behörden zwei Explosionen und mehrere Verletzte.

Der Sender CNN Türk berichtete, auch Schüsse seien zu hören gewesen. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, an zwei getrennten Orten des Flughafens sei es zu «Terrorangriffen» gekommen. (sda/dpa/reu/afp)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!