Fahrzeugbrand im Gotthard-Strassentunnel geht glimpflich aus

Publiziert: 17.09.16, 19:08

Ein Fahrzeugbrand im Gotthard-Strassentunnel ist am Samstagmittag glimpflich ausgegangen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden und es wurde niemand verletzt.

Der Personenwagen mit deutschen Kontrollschildern sei kurz vor 12.45 Uhr in Göschenen rund zwei Kilometer nach dem Nordportal in Brand geraten, teilte die Urner Kantonspolizei mit. Die drei Fahrzeuginsassen hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Am Fahrzeug sei Totalschaden entstanden.

Aufgrund erster Ermittlungen steht eine technische Brandursache im Vordergrund. Der Gotthard-Strassentunnel wurde wegen des Brandes bis 14.10 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Es kam beidseits des Tunnels zu mehreren Kilometern Rückstau. (sda)

Meistgelesen

1

Über diesen Werbespot für die Porno-Messe in Barcelona spricht ganz …

2

Führerschein weg, 7000 Franken weg – warum Theo nach einer …

3

Sexting in Langzeitbeziehungen: So vibriert dein Handy, wenn die Lust …

4

Kriminell, unschweizerisch, arm – zu Besuch in Lohn, der Bündner …

5

Damit wir auch heute etwas gelernt haben: Das steckt hinter dem …

Meistkommentiert

1

«Bald entziehen sie auch angetrunkenen Fussgängern die …

2

Kein Wunder, wurde das Instrument des Grauens einst Fotzhobel genannt: …

3

Hustensaft – die gefährliche Teenie-Droge ist in der Schweiz …

4

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du …

5

Es gibt keinen Gott: Die Wichtigkeit der Nichtigkeit

Meistgeteilt

1

Geniale Pix: Hier haben die Fotografen einfach den perfekten Moment …

2

«Sie hät ja gseit!» Dübendorfs Widmer trotz Cup-Out der …

3

Mathias Seger wird heute zum NLA-Rekordmann – 8 Anekdoten zur …

4

SC Bern scheitert blamabel an Ticino Rockets – Davos ohne Probleme

5

Die 12 nervigsten Nachbarn

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600