Obama trifft fünf europäische Staatschefs in Berlin

18.11.16, 10:40

US-Präsident Barack Obama ist in Berlin mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und vier anderen europäischen Staats- und Regierungschefs zusammengekommen. Sie beraten über den Umgang mit Russland und die Lage in Syrien.

Bei dem Sechser-Treffen im Kanzleramt soll es zudem auch um die Folgen der US-Wahl gehen. Sorge herrscht in Europa wie in den USA nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten über den Fortbestand internationaler Übereinkommen, etwa des Pariser Klimaabkommens oder des Atomdeals mit dem Iran.

Mit dabei sind die britische Premierministerin Theresa May, der französische Staatspräsident François Hollande sowie die Regierungschefs von Italien und Spanien, Matteo Renzi und Mariano Rajoy.

Gegen Mittag wollte Obama die Runde verlassen. Nach dem Ende seines dreitägigen Abschiedsbesuchs in Berlin reist der scheidende US-Präsident nach Peru zum Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) weiter. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600