Lottospieler aus Belgien knackt Euromillionen-Jackpot

12.10.16, 06:24

Die Ziehung der Lottozahlen hat am Dienstagabend einer Person fast 184 Millionen Franken eingebracht. Sie hatte nicht nur die fünf Zahlen, sondern auch die zwei Sterne der Euromillionen richtig getippt.

Die Nummern für den Geldsegen waren 5, 12, 20, 24 und 37 sowie die Sterne 4 und 11. Laut der Nachrichtenagentur Belga ging der Gewinn an eine Person in Belgien. Zehn weitere Lottospieler hatten ebenfalls fünf richtige Zahlen geraten und einen der Sterne korrekt getippt. Jeder von ihnen erhält 281'116.30 Franken.

Anlässlich der nächsten Ziehung vom Freitag sind nun 19 Millionen Franken im Topf, wie die Loterie Romande mitteilte. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!