Tansania

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Anschlag auf Sansibar

14.06.14, 09:14

Bei einem Anschlag auf der Insel Sansibar vor der ostafrikanischen Küste ist am Freitagabend ein Mensch getötet worden. Nach Polizeiangaben wurden mehrere weitere verletzt. Der Sprengsatz ging im historischen Zentrum (Stone Town) der Hauptstadt hoch.

Die Bombe wurde in der Nähe einer Moschee gezündet. Die Polizei sei in «maximaler Alarmbereitschaft», sagte ein Sprecher.

Sansibar gehört seit 1964 zu Tansania. Auf dem Inselarchipel im Indischen Ozean leben etwa 1,2 Millionen Menschen – eine bunte Mischung mit starken Einflüssen aus Afrika, Arabien und Indien.

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!