Brand auf Firmengelände in Trimmis

20.04.17, 02:16

In der Nacht auf Donnerstag ist auf einem Firmengelände in einem Gewerbegebiet in Trimmis (GR) ein Grossbrand ausgebrochen. Aufgrund der Nähe zur Autobahn A13 wurde die Südspur gesperrt.

Die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden erhielt laut einer Medienmitteilung um 23:45 Uhr die Meldung, dass es auf dem Firmengelände der Timmiser Baustoffe AG brenne. Die Feuerwehren Chur und Calanda rückten sofort mit einem Grossaufgebot aus mindestens 50 Leuten aus.

Laut einem Sprecher der Polizei seien keine Personen zu Schaden gekommen. Die Ursache des Feuers sei zudem noch unklar. (sda)

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600