Der Freitag ist der bisher wärmste Tag im Jahr 2017

17.03.17, 18:16

T-Shirt-Wetter in der Schweiz: Am Freitag sind verbreitet die höchsten Temperaturen seit Jahresbeginn gemessen worden. Am wärmsten war es in Sitten, wo das Thermometer 22.7 Grad anzeigte.

Sonnen konnte man sich auch in Luzern bei 21.7 Grad sowie in Visp bei 21.6 Grad, wie SRF Meteo am Freitag mitteilte. Genf lag mit 21.5 nicht weit davon entfernt. Auf der südlichen Alpenseite zeigte das Thermometer in Grono GR im Misox mit 21.2 Grad den höchsten Wert an.

Am Wochenende dürfte es auf der Alpensüdseite mit Nordföhn noch wärmer werden. Anders sieht es nördlich der Alpen aus: Wegen einer Kaltfront erreichen die Temperaturen nicht mehr so hohe Werte. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!