Winzer stellen 400 Rebenpflanzen auf den Bundesplatz

Publiziert: 14.09.16, 15:32

Mit einer spektakulären Aktion vor dem Bundeshaus haben 15 Winzer von Féchy am Mittwoch auf sich aufmerksam gemacht: Sie stellten 400 Rebenpflanzen auf den Bundesplatz und formten so symbolisch einen Rebberg.

Hintergrund der Aktion war die Lancierung der Marke «Féchy Vignoble Classé». Ihr haben sich 15 Winzer angeschlossen. Sie sind gemäss Communiqué bestrebt, lediglich Grands Crus unter Einhaltung strengster Richtlinien zu produzieren.

Die ersten Grands Crus konnten am Mittwoch degustiert werden. Am offiziellen Empfang nahmen der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät sowie Parlamentarierinnen und Parlamentarier teil. Auch Bundesrat Guy Parmelin, selber ein Winzer, gönnte sich ein Gläschen. (sda)

Meistgelesen

1

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

2

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den …

3

Nackte Schönheitsköniginnen und goldenes Besteck: Wie Pablo Escobars …

4

16 Dinge, die man nur als U25 im Ausgang macht

5

«Hahaha» und so weiter: Der PICDUMP ist da! 

Meistkommentiert

1

Gott, dich gibt es nicht – oder würdest du unschuldige Kinder im …

2

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Olympiasiegerin von Rio …

3

Wenn du für das NDG bist, klick hier nicht drauf! Diese Karikaturen …

4

Die Woche in Aleppo beweist: Sie lügen alle. ALLE!!!

5

Lasst die Russen kommen! Europa braucht Visafreiheit gegen die …

Meistgeteilt

1

Innerer Dialog Heute: Die Menstruation

2

Darum ist der World Cup of Hockey so richtig geil

3

15 ungewöhnliche Wohnideen für deine eigenen vier Wände

4

Lausanne nach Derby-Pleite des ZSC neuer Leader +++ Biel deklassiert …

5

Das Duell der grossen Erzrivalen: Russland fordert am World Cup of …

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600