18 grossartige Schreibfehler, die beweisen, dass niemand unfehlerbar ist

12.04.17, 15:01

madeleine sigrist

Ja, auch wir machen Fehler. Und du auch. Aber bestimmt nicht so blöde wie die Autoren der folgenden Zeilen ...  ;-)

Neulich in den RTL2-News. Wer findet den Fähler? 

bild: watson 

Stell's dir bildlich vor ... 

Tschiirs! 

So ein Theather in Luzern. 

bild: youtube

Vorsicht! Könnte wehtun! 

bild: instagram/rynacher59

Ob man da lieber nicht woanders zum Schiessen hingeht? 

Sieg Fail! 

bild: instagram/naftalinee

Passend dazu: Sieg Fail! Warum Nazis (sonst noch) Volldeppen sind

Unten geht's weiter ... 

Ich würde grad Schluss machen. 

bild: twitter/nilsfoerster

Wahre Worte. 

Eigentlich eine echt tolle Idee!

bild: twitter

Eine Single-Party, quasi ... 

bild: twitter/reisewerk

Und jetzt: Das sind die 21 absurdesten und dümmsten watson-Schreibfehler vom vergangenen Jahr 

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

Callcenter-Mitarbeiter erleidet Hörschaden – pfiff Aargauer Senior zu laut ins Telefon?

Schiesserei nahe Drehort von «House of Cards» fordert drei Tote ++ Täter verhaftet

Schwangere Soldaten-Witwe bricht nach Trump-Anruf zusammen – das Drama in vier Akten

«In diesem Sinne Allahu Akbar!» – Polizei ist obskurem Postkarten-Verteiler auf der Spur

Der jüngste Goalie der CL-Geschichte weint nach Patzer – doch dann wird es herzerwärmend

Zwei Drittel sind genervt von ihren Nachbarn – rate mal, was am meisten stört

«Steckt euch eure Schokolade sonst wo hin» – so schreiben die Nordiren über Gegner Schweiz

Sterbender Schimpanse umarmt zum letzten Mal seinen Freund und sorgt für Hühnerhaut-Moment

SCL Tigers überraschen Zug +++ Bern gewinnt

Bevor geboxt wird, küsst die Herausforderin die verdutzte Weltmeisterin

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!