Tödlicher Selbstunfall in Matzingen TG

18.06.17, 19:44

Eine 25-jährige Autofahrerin ist am Sonntagnachmittag in Matzingen TG in einen Baum gerast. Sie wurde dabei schwer verletzt, ihr 21-jähriger Beifahrer verstarb noch auf der Unfallstelle.

Warum die junge Frau in einem Waldstück die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht bekannt, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Die Fahrerin wurde beim Unfall eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!