Lastwagen rammt Postauto voller Schulkinder in Chur

15.05.17, 14:36

Ein Lastwagen hat in Chur ein Postauto gerammt, in welchem sich eine ganze Schulklasse befand. Vier Schulkinder klagten nach dem heftigen Zusammenstoss über leichte Nackenschmerzen. Sie wurden zur Kontrolle ins Kantonsspital gefahren.

«Wegen der Schulklasse war das Postauto für diese Zeit aussergewöhnlich gut besetzt», sagte der zuständige Pikettchef der Stadtpolizei Chur, Thomas John, zu Berichten der Onlineportale «Watson» und «Südostschweiz». Nebst den Kindern seien noch einige weitere Personen im Postauto gefahren, das auf der Malixerstrasse Richtung Lenzerheide unterwegs war. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600