Unfall

Frau im Bahnhof Freiburg von Zug erfasst und getötet

10.07.14, 20:32

Im Bahnhof Freiburg ist am Donnerstagnachmittag kurz vor 15.00 Uhr eine Frau tödlich verunfallt. Nach Angaben der Kantonspolizei wurde sie von einem in den Bahnhof einfahrenden Intercity-Zug erfasst.

Gemäss ersten Informationen handle es sich um einen Unfall, hiess es in der Mitteilung. Der von Bern her kommende Intercity-Zug mit Ziel Genf erfasste die Frau, und diese starb noch am Unfallort. Bis rund zweieinhalb Stunden nach dem Unfall kam es zu Verspätungen im Bahnhof. Am frühen Abend normalisierte sich die Lage. (sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!