Termin für Verhör von Wikileaks-Gründer Assange festgelegt

Publiziert: 14.09.16, 04:20

Wikileaks-Gründer Julian Assange soll am 17. Oktober in der Londoner Botschaft Ecuadors zu den gegen ihn in Schweden erhobenen Vergewaltigungsvorwürfe vernommen werden. Das gab das ecuadorianische Aussenministerium bekannt.

Der ecuadorianische Aussenminister Guillaume Long erklärte am Dienstag (Ortszeit) laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Andes, Schweden habe das Angebot seiner Regierung angenommen, Assange in dem Botschaftsgebäude zu befragen.

Die ecuadorianische Generalstaatsanwaltschaft beauftragte den Staatsanwalt Wilson Toainga, die Antworten Assanges auf die von der schwedischen Justiz gestellten Fragen aufzunehmen. Bei dem Verhör sollen aus Schweden auch je eine Vertreterin der Staatsanwaltschaft von Västeras und der Stockholmer Kriminalpolizei anwesend sein.

Assange hält sich seit über vier Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London auf, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen. Er befürchtet, von dort in die USA ausgeliefert zu werden, wo ihm eine Verurteilung für die Enthüllungen seiner Plattform Wikileaks droht. (sda/dpa)

Meistgelesen

1

Führerschein weg, 7000 Franken weg – warum Theo nach einer …

2

So macht's der «Blick» – Wie würdest du diese Story tit(t)eln? …

3

25 Dinge, die dir nur in der Schweiz im Zug passieren

4

Ich mach seit 20 Jahren Interviews. Keins war so ein Desaster wie das …

5

Jetzt wirds peinlich! Die watson-Redaktoren rechtfertigen ihren ERSTEN …

Meistkommentiert

1

Dieses Restaurant in Zürich führt als erstes der Schweiz …

2

Der PICDUMP ist da! 💪

3

Frauen sollen länger arbeiten: Nationalrat beschliesst Rentenalter 65

4

Kein Wunder, wurde das Instrument des Grauens einst Fotzhobel genannt: …

5

Es gibt keinen Gott: Die Wichtigkeit der Nichtigkeit

Meistgeteilt

1

«Sie hät ja gseit!» Dübendorfs Widmer trotz Cup-Out der …

2

SC Bern scheitert blamabel an Ticino Rockets – Davos ohne Probleme

3

Die 12 nervigsten Nachbarn

4

«Das Problem bei Gölä ist, dass er einen Mund hat»

5

«Nicht als fehlende Wertschätzung zu verstehen» – die …

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600