Afghanistan

Stichwahl in Afghanistan beendet - Stimmenauszählung beginnt

14.06.14, 15:44

Die Stichwahl für das Präsidentenamt in Afghanistan ist beendet. Die Wahllokale seien im ganzen Land geschlossen worden, sagte ein Sprecher der Wahlkommission (IEC) am Samstagabend in Kabul.

Unmittelbar nach dem Ende der Wahl begann die Auszählung der Stimmen. Ein Ergebnis wird erst im Juli erwartet. Angaben zur Wahlbeteiligung liegen noch nicht vor. In Kabul und anderen Städten bildeten sich aber Schlangen vor den Wahllokalen.

In mehr als 330 Wahllokalen im Land gingen die Wahlzettel aus, die Wahlkommission musste Nachschub liefern. Bei der Stichwahl traten Ex-Aussenminister Abdullah Abdullah und der frühere Finanzminister Aschraf Ghani gegeneinander an. (sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!