Vier Kinder bei Explosion in Fehraltorf ZH teils schwer verletzt

19.05.17, 18:56

Bei einer Explosion in einer Scheune in Fehraltorf ZH sind vier Buben verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Sie wurden mit dem Helikopter ins Spital geflogen. Der Grund für die Explosion, bei der es keinen Brand gab, ist noch unklar.

Die Buben im Alter zwischen 10 und 12 Jahren hatten in der Scheune gespielt, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Zürich eine Meldung von SRF online bestätigte. (sda)

Hol dir die App!

User-Review:
Galghamon, 3.12.2016
Ein guter Mix von News und Unterhaltung, sowie der Mut zur kritischen Analyse.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600