Hier fanden die Einsatzkräfte die Leiche. Das Loch wurde wieder zugeschüttet. foto: blick.ch

Polizei findet Leiche im Keller in Orbe (VD)

Die Waadtländer Polizei machte am Samstag einen grausigen Fund: Auf einem Grundstück fand sie eine vergrabene Leiche.

Publiziert: 25.10.16, 06:17 Aktualisiert: 25.10.16, 11:10

Am Samstagabend erhielt die Waadtländer Polizei einen anonymen Hinweis, dass auf einem Grundstück am Chemin du Suchet in Orbe (VD) eine Leiche vergraben sei. Die Polizei rückte um 19.30 Uhr aus und sicherte das Gebiet um das Haus ab. Stundenlang suchte sie mit einem Spurenhund alles ab. Zahlreiche Einsatzkräfte gruben die Erde um, und durchbrachen mit dem Presslufthammer laut dem Blick schliesslich die Aussenmauer in den Keller.

In diesem Haus lebt ein Ehepaar mit einem Kind. Foto: blick.ch

Damit bestätigte sich der Verdacht: Die Polizisten fanden genau dort einen toten Körper. Zur Leiche selbst wollen diese derzeit wegen der laufenden Ermittlungen keine Angaben machen. Nicht einmal dazu, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt.

Im Haus leben seit mehr als zehn Jahren ein Paar mit ihrem Kind. Offen bleibt, ob jemand von ihnen festgenommen wurde. Die Behörden wollen auch hierzu keine Angaben machen.

Wo ist die Ehefrau?

Ein Nachbar sagt laut dem «Blick»: «Ich hörte das Paar ab und zu lautstark streiten. Die Frau habe ich schon länger nicht gesehen.» Eine andere Nachbarin gibt an, die Frau zuletzt vor zwei Monaten gesehen zu haben. Der Ehemann «sagte mir, sie gehe nach Korsika.»

Sie sagt der Zeitung weiter: «Es schaudert mich jetzt. Meine Hunde wollten in letzter Zeit immer an die Stelle, wo der Bagger die Erde umpflügte.» 

(rwy)

5 perfekte Schweizer Morde

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600