Bürgerkrieg in Syrien

Dutzende Opfer bei Bombenexplosion 

28.06.14, 14:41

Bei der Explosion einer Autobombe in dem syrischen Ort Duma sind Dutzende Menschen getötet und verletzt worden. Der Anschlag sei in der Nähe eines Marktes verübt worden, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Samstag mit. Duma liegt im nordöstlichen Umland der Hauptstadt Damaskus und befindet sich in den Händen von Aufständischen. 

Ein Anschlag in dem Ort vor rund zwei Wochen mit acht Toten war der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und in der Levante (ISIS) zugeschrieben worden, wie die Beobachtungsstelle berichtete. Die extremistische Gruppe ist seit Anfang Juni im Irak auf dem Vormarsch und beherrscht dort grosse Teile im Norden und Westen des Landes. (sza/sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!