Sicherheitscheck

Aufsichtbehörde überprüft Nieten der B-767 

27.01.14, 19:51

Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat am Montag Inspektionen von mehr als 400 Boeing-767-Maschinen angeordnet. Demnach sind alle Flugzeuge des Typs betroffen, die in der Regel bei Transatlantik- und anderen Langstreckenflügen eingesetzt werden.

Die Überprüfungen konzentrieren sich auf Nieten an den beweglichen Teilen am Heck, die bei Starts und Landungen eingesetzt werden. Es soll sichergestellt werden, dass sich diese Teile nicht verklemmen. Das könnte dazu führen, dass der Pilot die Kontrolle über das Flugzeug verliert. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600