Bahnverkehr im Wallis nach Zusammenstoss mit Kühen eingeschränkt

Publiziert: 01.11.16, 12:36

Ein Zusammenstoss zwischen einem Zug und Kühen bei Evionnaz im Unterwallis hat am Dienstag zu Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. Wegen des Unfalls verkehren zwischen Saint-Maurice und Martigny keine Züge mehr.

Für die Reisenden sind Ersatzbusse vorgesehen, wie SBB-Mediensprecher Frédéric Revaz am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Die Dauer der Störung ist noch unbekannt. (sda)

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600