Zehntausende demonstrieren in Polen gegen geplante Schulreform

Publiziert: 19.11.16, 15:28

Zehntausende Lehrer, Schüler, Eltern und Oppositionspolitiker sind in Polen gegen eine geplante Schulreform der nationalkonservativen PiS-Regierung auf die Strasse gegangen. Unter dem Motto «Nein zu Chaos in den Schulen» zogen sie am Samstag in Warschau zum Parlament.

Die Veranstalter sprachen von bis zu 50'000 Teilnehmern, wie die Nachrichtenagentur PAP berichtete.

Der Protest richtete sich unter anderem gegen die geplante Abschaffung der «gimnazjum» genannten dreijährigen Mittelschule. Kritiker fürchten, dass tausende Lehrerstellen wegfallen. In der Kritik steht zudem eine geplante Neuausrichtung der Lehrpläne.

«Das polnische Schulsystem braucht keine Zerstörung, sondern weise und durchdachte Veränderungen», forderte der Geschichtslehrer Artur Sierawski im Namen der Initiative auf der Kundgebung. Die Demonstranten appellierten an Präsident Andrzej Duda, die Veränderungen zu stoppen.

Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat sich deutlich hinter die Reform gestellt. Im katholischen Fernsehsender «TV Trwam» sagte die 53-jährige Politikerin der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS): «Wir wollen, dass die Schule nicht nur unterrichtet, sondern auch erzieht.» (sda/dpa/afp)

Hol dir die App!

User-Review:
naja, mir - 16.4.2016
Immer auf dem neusten Stand. Besticht mit sympathischem, intelligentem Witz!
1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Fischra 20.11.2016 14:46
    Highlight Pis macht sehr viel halbherzig und ohne fertig zu planen. Anstatt etwas zu entwickeln und planen wird einfach gestartet und ganze Systeme einfach über den Haufen gestossen. Das neue Schulsystem ist eigentlich das alte. Die Ansätze sind nicht schlecht. Jedoch reicht es nicht eine Schulreform auf Papier zu bringen und dann zu starten. Es muss auch das Personal bereitgestellt und die Infrastruktur geschaffen werden. Die nationalkonservativen sind unfäge Blender was zu einem gespaltenen Volk führt. Pos ist der untergang für das politische Polen
    1 0 Melden
    600