George Clooney verkauft seine Tequila-Marke

21.06.17, 21:20

Hollywood-Star George Clooney macht mit seiner Tequila-Marke ein grosses Geschäft. Wie die Spirituosen-Firma Diageo am Mittwoch mitteilte, will der britische Konzern die von Clooney und seinem Partner Rande Gerber geschaffene Marke «Casamigos» kaufen.

Der Deal wird mit einem Wert von bis zu einer Milliarde Dollar beziffert. «Hätte man uns vor vier Jahren gefragt, ob wir eine Milliarden-Dollar-Firma haben, dann hätten wir wohl nicht Ja gesagt», schrieb Clooney in einer Mitteilung, aus der «People.com» und «Hollywood Reporter» am Mittwoch zitierten.

Er und seine Geschäftspartner wollten weiterhin Teil der Marke sein. «Das beginnt mit einem Shot heute Abend. Vielleicht zwei», witzelte der Schauspieler.

Zusammen mit Gerber, dem Ehemann von Model Cindy Crawford, und dem Geschäftsmann Mike Meldman hatte Clooney das Unternehmen 2013 gestartet. «Casamigos» ist ein Wortspiel das etwa «Haus von Freunden» bedeutet. Clooney und Gerber haben benachbarte Ferienhäuser in Mexiko. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!