Bilderwelten

Architektur extravagant

Diese Superschurken-Höhle in der Wüste Kaliforniens könnte Ihnen gehören – für nur drei Millionen Dollar

06.09.14, 12:08 06.09.14, 12:46

Weit entfernt vom glamourösen Treiben in Hollywood, in einer verlassenen Ecke des kalifornischen High Deserts, befindet sich ein architektonisches Wunder, das neuerdings zum Verkauf steht. 

Genauer, befindet es sich ausserhalb von Joshua Tree. Und zwar hier: 

Karte: Google Maps

Schon auf Google Earth sieht es grossartig aus.

Die Annonce des Liegenschaftsbüros beschreibt diese Villa als «das wichtigste architektonische Haus, das Sie vielleicht je sehen werden» – womit sie Recht haben könnten:

Es handelt sich dabei um das «Organic Modern Estate», das der Malerin Beverly Doolittle und ihrem Ehemann Jay gehört. Ende der Achtzigerjahre gaben Beverly und ihr Ehemann Jay dem Architekten Kendrick Bangs Kellogg den Auftrag, ein biologisch ausgerichtetes Minergie-Haus auf ihrem Gründstück in der Wüste zu bauen. 

Kellog baute die Villa aus Beton, Glas und Kupfer in die Felsen hinein.

Vor Kurzem sind aber die Doolittles ausgezogen. So viel Platz bräuchten sie im Alltag auch wieder nicht. Und nun verkaufen sie ihr Schmuckstück (das sich perfekt für den stilbewussten Bond-Schurken eignen würde) – für drei Millionen Dollar

Das Interieur hat es ebenfalls in sich:

Bio-Minergie hin oder her: Das Teil erinnert doch sehr an das hier, oder nicht?

Video: Youtube/MOVIECLIPS

Das da ist die Küche:

Und hier das Schlafzimmer (mit fix installiertem Sean-Connery-Sessel):

Und spät nachts hat man diese Aussicht (während man Welteroberungspläne schmiedet):

Haben wir das Interesse etwaiger Millionäre (und SPECTRE-Chefs) geweckt?

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Fonzie 07.03.2016 19:21
    Highlight Ausssgezeichnet.
    2 1 Melden
    600

Dreimal darfst du raten, wo die längste Hängebrücke der Welt eröffnet wird ... 😎

Logo, in der Schweiz natürlich! Wir sind schliesslich nicht umsonst das Land des Käses, der Schokolade, der Banken der Berge! Scherz beiseite. Tatsächlich können Wanderer, die derzeit bei Randa VS unterwegs sind, ab dem 29. Juli 2017 die längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt betreten.

Das neue Bauwerk, das innerhalb von nur zweieinhalb Monaten errichtet wurde, verbindet den Europaweg von Grächen nach Zermatt. Wer auf der Zweitagestour unterwegs ist, geniesst Aussichten auf das Matterhorn, das …

Artikel lesen