Corporate

Medienmitteilungen

watson ist das newnewsportal der Schweiz. Deshalb gehört es zum guten Ton, sich selbst in den Hintergrund stellend vom Weltgeschehen zu berichten und gute Unterhaltung bieten zu wollen. Von Zeit zu Zeit müssen aber auch wir über uns selbst sprechen. Und das tun wir hier – via Medienmitteilungen:

Publiziert: 30.06.14, 15:22 Aktualisiert: 12.10.16, 11:28

Hol dir die App!

User-Review:
schlitteln - 18.4.2016
Guter Mix zwischen Seriösem und lustigem Geblödel. Schön gibt es Watson.
Themen
2 Kommentare anzeigen
2
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • deleted_322594778 02.11.2015 13:41
    Highlight Schade dass ihr Personal abbauen müsst - hoffe es hat nicht Lina erwischt von der Community - was würden wir ohne Picdump machen?
    (Übrigens, gelesen auf persönlich.com - andere scheint es nicht gross zu interessieren, dass ihr Stellen abbaut).
    2 0 Melden
    600
  • Monsieur 09.12.2014 23:37
    Highlight Vor zwei Wochen habe ich auf Facebook ein Video gesehen, bei dem ein junger Mann eine lebende Taube vor laufender Kamera frisst. Habe daraufhin das Video bei Facebook gemeldet. Die Antwort sehen sie auf dem Foto - es wird tolleriert.

    Eine weitere ähnliche Meldung habe ich heute von einer Freundin bekommen. Sie hat ein Video gemeldet, worin ein kleines Mädchen übelst misshandelt wird. Die Antwort von Facebook war die selbe wie bei mir.

    Was soll der Scheiss?! Leider arbeite ich nur bei einem regionalen Medium und erziele keine Wirkung mit einer Berichterstattung bei uns im Sendegebiet. Würde mich freuen, wenn es nationale Reaktionen darauf gäbe.

    Vielen Dank, Mirco Eichelberger
    mirco.eichelberger[at]icloud.com
    0 0 Melden
    600

Die Blogger bei watson

Egal ob Eishockeyfan, Möchtegern-Hipster oder Nicht-Vegetarier, watson bietet für jeden Geschmack den passenden Blog. In acht Blogs von «Hipsterlitheater» bis «Der Enthüller» berichten und unterhalten die spannendsten Blogger unsere Leser. 

Sein Zukkihund wurde in kürzester Zeit zum Facebook-Phänomen und hat mittlerweile knapp 60'000 Fans (Stand Mai 2015). Doch Rafi Hazera, Zukkihunds Herrchen, will nicht immer nur seinen Hund um den Block jagen und betritt jetzt alleine die Bühne. Hier bloggt er über alles, was sein Hirn gerade hergibt. Ob in Bildern oder Texten, tiefschürfend oder oberflächlich, immer ist unverblümt und direkt.

Link zum Blog «Hipsterlitheater»

Wie kriege ich trotz Fondue eine Bikini-Bridge? Kann ich fremdgehen und …

Artikel lesen