Deutschland

Bringt Jan Böhmermann «Wetten, dass..?» zurück?

In seinem Podcast und über Twitter kündigt der deutsche Fernsehmoderator an, «Wetten, dass..?» wieder an die Schirme zurückbringen zu wollen.

Publiziert: 09.10.16, 23:25

Schenkt man Jan Böhmermann Glauben, so soll kommenden Donnerstag nicht etwa eine Folge «Neo Magazin Royale» über die Schirme flimmern, sondern eine Neuauflage von «Wetten, dass..?». Dies kündigt der deutsche Moderator in seinem Podcast «Fest & Flauschig» an.

Er will «Wetten, dass..?» wieder auf den Schirm bringen: Jan Böhmermann.

«Wir baggern seit zwei Jahren am ZDF rum, dass sie uns mal eine ‹Wetten, dass..?›-Sendung machen lassen», so Böhmermann. Weil sein Sendeplatz nur 45 Minuten dauere, könne er sich auch vorstellen, diese eine «Wetten, dass..?» Ausgabe über drei Wochen verteilt auszustrahlen.

Das Okay vom ZDF sei Böhmermann bereits erteilt worden, sagt er. Dies als Wiedergutmachung, weil in der vergangenen Woche ein falsches Sendeband seiner Sendung ausgestrahlt worden sei.

Gegenüber bento.de machte eine Sprecherin vom ZDF noch keine genaueren Angaben: «Zu den Inhalten der kommenden ‹Neo Magazin Royale›-Sendung können wir derzeit noch nichts Konkretes sagen.»

Derweil wird der Hashtag #wettendass auf Twitter neu belebt. Darunter lassen User ihrer Fantasie freien Lauf, welchen Gesprächsstoff die vielbesagte «Wetten, dass..?»-Sendung wohl liefert.

Und auch das ZDF mischt mit, selbst der offizielle Kanal von «Wetten, dass..?» meldet sich nach nicht ganz zwei Jahren zu Wort:

Ein Blick auf das TV-Programm zeigt allerdings, dass für nächste Woche noch immer eine «Neo Magazin Royale»-Sendung eingeplant ist. Ob es also wirklich zum grossen TV-Spektakel am Donnerstagabend kommen wird, darf getrost angezweifelt werden.

Zudem scheint der Spass auf Twitter bereits zu Ende zu sein, wie Tweets von ZDFneo zeigen:

Umfrage

Meint es Jan Böhmermann wirklich ernst mit «Wetten, dass..?»?

  • Abstimmen

1'234 Votes zu:Meint es Jan Böhmermann wirklich ernst mit «Wetten, dass..?»?

  • 20%Na klaro, Böhmi hat ja 'nen Ruf (zu verlieren)!
  • 38%Nö, ist doch alles Meta!
  • 42%Wetten, dass... er's dir kommenden Donnerstag beweist?

(blu)

Zurück zum Original: Das Best of der «Wetten, dass..?»-Couch

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser simple Trick hat sich 27 Jahre in «Super Mario World» versteckt

Das am meisten unterschätzte Sicherheits-Feature von WhatsApp

Die wohl legendärste Elite-Einheit der Welt soll unzählige Gräueltaten begangen haben

Gefährliche Spannungen auf dem Balkan – wiederholt sich im Kosovo das «Krim-Szenario»?

Hol dir die App!

User-Review:
naja, mir - 16.4.2016
Immer auf dem neusten Stand. Besticht mit sympathischem, intelligentem Witz!
1 Kommentar anzeigen
1
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Calvin WatsOn 10.10.2016 06:45
    Highlight solche Drohungen, und das am Montagmorgen... bähhh
    8 2 Melden
    600

Diese Berliner Polizei-Notrufe sind so absurd, man glaubt gar nicht, dass die ECHT sind

Die Berliner Polizei geht in die Offensive: Von 1,3 Millionen Anrufen, die jährlich auf der Notruf-Zentrale eingehen, sind 300'000 überflüssig. Macht also fast 1000 Anrufe täglich, die keine echten Notfälle sind. Und die Leitungen blockieren. Und das will die Polizei nun ändern.

Unter #NoNotruf twittern die Berliner Beamte seit Montag die absurdesten Anrufe, die bei der Einsatzzentrale eingingen. «Bei diesen waren nicht mal ansatzweise die Voraussetzungen für ein polizeiliches Handeln …

Artikel lesen