Digital

Huawei schnappt Apple-Werbefigur ++ Mila-App vermittelt Nerds 🇨🇭 ++ Facebook blecht

02.02.17, 08:42 02.02.17, 12:23

Ticker: Digital-News 2.2.2017

Hol dir die App!

User-Review:
Pulo112, 20.12.2016
Beste News App der Schweiz! Mit Abstand!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Trittbrett-Fahrer: Wer Anonymous liken will, landet plötzlich bei Pegida. So geht's richtig

Flüchtlingshetze, rechtspopulistische Slogans und abenteuerliche Verschwörungstheorien: Auf einer vermeintlichen Anonymous-Page wird seit drei Jahren eine Weltsicht verbreitet, die so gar nichts mit den Idealen des Hackerkollektivs zu tun hat. Fast eine Million Likes hat die Facebook-Seite – Tausend aus der Schweiz. Was steckt dahinter?

Anonymous ist keine geschützte Bezeichnung, jeder kann sich auf Facebook oder Twitter einen entsprechenden Account einrichten, das Anonymous-Logo mit der Guy-Fawkes-Maske platzieren und sich als Teil des heterogenen Pulks geben. Genau das haben sich die Betreiber der Seite «Anonymous.Kollektiv» zunutze gemacht. Die Facebook-Seite verbreitet seit mehreren Jahren Informationen aus dem rechtspopulistischen Spektrum – alles unter dem Deckmantel des klingenden Namens. 

Während sich die …

Artikel lesen