Digital

Bild: Games.ch

14. Japanimanga-Night Winterthur

Elfen, dunkle Fürsten und Mädchen mit Pferdeköpfen – nein, hier wird nicht Fasnacht gefeiert, sondern Japan- und Manga-Night

2000 begeisterte Gamer und Comic-Fans haben sich am Wochenende in der ausverkauften Winterthurer Reithalle eingefunden. Mit selbstgemachten Kostümen zelebrierten sie ihr liebstes Hobby.

26.05.14, 15:32 26.05.14, 15:46

So mancher Winterthurer Spaziergänger hat sich am Wochenende wohl gefragt, ob er Tags zuvor nicht doch etwas zu tief ins Glas geschaut hat. Zahlreiche skurrile Gestalten wanderten durch die Eulachstadt. Ihr Ziel: die 14. Japanimanga Night. Der Event für Fans japanischer Game- und Comic-Kultur lockte 2000 meist verkleidete Besucher an. Eines der Highlights war der Cosplay-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer ihre selbstgebastelten Outfits zur Show stellten.

Bild: Games.ch

Bild: Games.ch

Bild: Games.ch

Bild: Games.ch

Mario weiss, wie man mit den Ladys umgeht. Bild: Games.ch

Die Bilder stellte uns Games.ch freundlicherweise zur Verfügung.

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Assassin's Kitty

Dieses Video bringt das Internet zum Stillstand – «Assassin's Creed» mit Katzen

Das ist die ultimative Kombination. Putzige Kätzchen in süssen Meuchelmörder-Kostümen. Selbst wenn man kein «Assassin's Creed»-Fan ist, muss man dieses Video einfach lieben.

Artikel lesen