Digital

«Super Mario» als Mexikaner: Für manche Menschen bereits rassistisch.

Twitter-Mimosen motzen, weil Super Mario Sombrero trägt – so cool reagieren die Mexikaner

15.06.17, 15:10

Nintendo hat diese Woche das neue «Super Mario»-Spiel enthüllt. Der berühmteste Klempner der Welt wird darin durch Levels hüpfen, die New York und Mexiko nachempfunden sind. 

Mario taucht daher mit Sombrero, Poncho und Vihuela auf, der typischen mexikanischen Gitarre, wie man in diesem Video bei Minute 1:40 sieht.

Das neue «Super Mario Odyssey» erscheint am 27. Oktober für Nintendo Switch. Video: YouTube/Nintendo

Klar, Nintendo spielt mit mexikanischen Klischees. Doch das passt offenbar längst nicht allen. Auf Twitter sieht sich Nintendo nun mit solchen Kommentaren konfrontiert:

Auch die Game-Entwicklerin Rebecca Palacios, die bei Ubisoft arbeitet, äussert sich kritisch: «Hey, es wäre nett, wenn wir auf solche Stereotypen verzichten könnten», twitterte sie.

Was Palacios wohl nicht bedacht hat: Der kleine, rundliche Mario und sein schlacksiger Bruder Luigi wurden von Nintendo von Anfang an als klischierte Italiener konzipiert, die am liebsten Spaghetti essen und «Mamma mia» sagen. Darüber aufgeregt hat sich meines Wissens bis heute niemand. Und auch die Mexikaner schert es offenbar nicht die Bohne, dass Mario nun Sombrero und Pancho trägt, wie die zahlreichen Kommentare unter Palacios Tweet verdeutlichen.

Und hier sehen wir die perfekte Antwort für alle, die bei Mario mit Sombrero Rassismus schreien

YouTuber AlphaOmegaSin schimpft über Twitter-User, die Nintendo Rassismus vorwerfen. Video: YouTube/AlphaOmegaSin

(oli)

Gamer-Typen, die du garantiert auch kennst:

3m 20s

1789921_1468501820

Video: watson

Die grösste Gaming-Show des Jahres in Bildern: Ein Rundgang durch die E3

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
12Alle Kommentare anzeigen
12
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • AllIP 16.06.2017 11:39
    Highlight Mi mi mi! Herrgott nochmal!
    12 0 Melden
  • Ivan der Schreckliche 15.06.2017 21:04
    Highlight 🤦🏼‍♂️
    2 4 Melden
  • Luca Brasi 15.06.2017 18:02
    Highlight Schlimm wie Mario seit Jahren, dass Klischee des Italo-Amerikaners hochhält. So beleidigend!11!

    Attenzione: Kommentar kann Ironie enthalten.
    34 0 Melden
    • redeye70 16.06.2017 09:38
      Highlight Und dann noch Jersey Shores! Ich meine schlimmer geht nimmer! 😉
      5 0 Melden
  • FancyFish 15.06.2017 17:43
    Highlight Sjw at their best👌🏽
    17 0 Melden
  • redeye70 15.06.2017 17:42
    Highlight Political correctness at it's best! Es nimmt schon lange lachhafte Züge an. Meine Erfahrung zeigt auch, dass diese ach so politisch korrekten Mitmenschen oft fürchterlich humorlose Spassbremsen sind.
    40 0 Melden
    • Luca Brasi 15.06.2017 21:21
      Highlight V.a. nehmen sich weisse privilegierte Bildungsbürger sofort das Recht heraus für eine Minderheit zu sprechen, die gar nicht beleidigt ist.
      Wäre ein Schweizer beleidigt, wenn Mario im nächsten Spiel mit Appenzeller Tracht herumläuft und ein Alphorn oder Käse als Powerup hätte?
      29 0 Melden
  • Pasch 15.06.2017 17:18
    Highlight Yipiieeee damit ist Speedy Gonzales ebenfalls rehabilitiert!
    35 0 Melden
    • Jaing 15.06.2017 17:53
      Highlight
      17 0 Melden
    • Luca Brasi 15.06.2017 17:59
      Highlight Ich mag Speedy. Andale! Arriba!
      23 0 Melden
  • peakposition 15.06.2017 16:17
    Highlight "Und auch die Mexikaner schert es offenbar nicht die Bohne" - I see what you did there ;)
    61 1 Melden
  • paedesch 15.06.2017 15:44
    Highlight Und wieder schlägt jemand die Rassismuskeule...langsam nervt es
    50 2 Melden

Vergiss Pokémon Go. Hier kommt die witzige Parodie Chardonnay Go. Zielgruppe: Hausfrauen

US-Komikerin Dena Blizzard präsentiert «Chardonnay Go» für Hausfrauen, sprich die Erwachsenen-Version von Pokémon Go. Statt kleiner Monster sammelt man bei «Chardonnay Go» – der Name lässt es erahnen – Weisswein-Gläser, die wie bei Pokémon Go unvermittelt überall in der Gegend auftauchen können. Aber schau selbst.

Das Video wurde im Zuge des Pokémon-Hypes in den letzten Tagen über 20 Millionen Mal auf Facebook angesehen. Eigentlich bräuchte man nach der Betrachtung des Clips nicht zu …

Artikel lesen