Digital

So lacht das Internet über das iPhone X

Was ist passiert? Apple hat sich die besten Features der Konkurrenz geborgt und daraus ein bis zu 1389 Franken teures iPhone gebastelt. Und das sind die weltweiten Reaktionen.

13.09.17, 11:20 14.09.17, 06:50

Die User sind sich für einmal (fast) einig: Das iPhone X sieht genial aus

Laut Apple ist das neue iPhone «amazing», «awesome» und «revolutionary»

Und die Fanboys nach JEDER iPhone-Präsentation so:

Bild: giphy

Samsung kann einpacken!

Bis man einen Blick auf das Preisschild wirft

Und wie möchten Sie das iPhone X gerne bezahlen? Organspende oder Karte?

Die Chance, dass du dir das iPhone X leisten kannst

Und plötzlich wirkt sogar ein Galaxy Note 8 für 1000 Franken fast wie ein Schnäppchen (nur fast)

Für das Geld bekommt man aber auch tolle Funktionen, die Apple gar nicht erwähnt hat

Der peinlichste Moment: Apple will die Gesichtserkennung live präsentieren und dann passiert das ...

Der allerpeinlichste Moment: Apple-Manager Craig Federighi macht sich auf der Bühne zum Affen, äh, Einhorn

Warum jeder Journalist eine Gefahrenzulage erhalten sollte, der die vollständige Apple-Keynote schauen musste:

Es gab tatsächlich Journalisten im Saal, die applaudiert haben 🤦‍♂️

Genau genommen waren die 3D-Emojis die einzige «Innovation» während der zweistündigen Keynote

Ja, man kann nun Emojis erstellen, welche die eigene Mimik widerspiegeln. «Revolutionary» eben.

Die Gesichtserkennung zum Entsperren ist praktisch, aber ...

Und als Apple erwähnte, dass die Rückseite aus Glas ist

Zehn Minuten vor dem iPhone X hat Apple noch das iPhone 8 vorgestellt, das eigentlich mehr ein iPhone 7S ist (und entsprechend fast niemanden interessiert)

Beim iPhone 8 ist nun auch die Rückseite aus Glas. Cool, deine Chance auf einen Glasschaden hat sich gerade verdoppelt 

Bleibt die Frage, wie wohl das nächste iPhone heissen wird

Das iPhone X wird übrigens als iPhone Ten ausgesprochen

Da sich Apple offenbar an Microsofts Nummerierung bei Windows orientiert, tippen wir auf iPhone XP

Der mit Abstand beste Witz zum iPhone X kam von der «heute-show» bereits vor der Keynote

Jimmy Kimmel bis Arya Stark: Die Reaktionen auf das iPhone X

45s

Jimmy Kimmel bis Arya Stark: Die Reaktionen auf das iPhone X

Video: watson

Das sind die neuen Apple-Gadgets

Hardware-Tests: Die neusten Handys, Tablets und PCs im Test

14 Dinge, die jeder Mac- und PC-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

14 Gründe, warum der Surface Laptop der fast beste Laptop ist, den ich je getestet habe

7 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Samsungs Galaxy Note 8 ist ein iPhone auf Steroiden – mit einem fürchterlichen Preis

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen iMac-Killer wissen muss

10 Gründe, warum das grosse iPad Pro (fast) perfekt ist für dich

12 Gründe, warum das Zenbook das fast beste Laptop ist, das ich je getestet habe

Warum Nintendos Switch die innovativste Spiel-Konsole ist, die ich je getestet habe

Schön scharf! So schlägt sich das Sony Xperia XZ gegen das iPhone 7

13 Dinge, die jeder Mac- und Windows-Nutzer über Microsofts neuen Laptop-Killer wissen muss

Warum dieses Smartphone die perfekte Alternative zu iPhone oder Galaxy ist

LG G5 im Test: Das magische Handy, das sich immer wieder verbessern lässt

Halb Tablet, halb Notebook: Das taugt das neue Galaxy Tab 

iPhone SE: Dieser rosarote Zwerg hat mächtig Power

Was taugt das neue iPad? Das kleine iPad Pro im grossen Test

Galaxy S7 und S7 Edge im grossen Test: So gut sind die besten Android-Handys wirklich

12 Gründe, warum dieses völlig unterschätzte Handy grossartig ist

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
66Alle Kommentare anzeigen
66
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Chrigu BE 14.09.2017 10:55
    Highlight Streitet Euc doch nicht.... lacht mit!

    "1967: there will be flying cars in 2017
    2017: poop emoji can now talk to you"

    Hahahaha, made my day!
    11 0 Melden
    600
  • DerTaran 14.09.2017 09:47
    Highlight Apple hat definitiv sein Mojo verloren.
    7 1 Melden
    600
  • Hayek1902 14.09.2017 02:46
    Highlight So, das ist neu Journalismus? Tweets mit dem passenden Hashtag sammeln, in einen Artikel kopieren und Feierabend. Als nächstes dann noch eine Liste mit den "9 besten Features die du unbedingt kennen musst" (ev. Nur eine Bildstrecke), danach ein Humorartikel "20 Möglichkeiten um das Geld für ein iPhone X aufzutreiben", bestehend aus irgendwelchen uralt internetbildern von 9gag etc. oder einfach wieder bei twitter vorbei schauen. Zum Abschluss noch ein Quiz " Welches iPhone bist du?" oder "Wie gut kennst du die Geschichte des iPhones". Wer's besonders schlau macht, kriegt noch was von Apple.
    10 5 Melden
    600
  • seventhinkingsteps 14.09.2017 02:11
    Highlight Mein Nexus5X hat mich Anfang des Jahres irgendwie 500 oder 600 gekostet und hat mein Nexus 4 abgelöst. Es tut immer noch alles, was man von einem Smartphone erwartet. Second-Hand gekauft, by the way. Elektrogeräte kauft eh immer man ein paar Monate später für die Hälfte des Preises nachdem dem "Early Adopter", der dafür Schlange stand langweilig damit wurde.

    Genau so übrigens mit Flat Screens. Kaufst du den TV gebraucht, kannst du genau das Gerät, das du kaufst, live begutachten, auf tote Pixel oder sonstige Mangel checken. Bestellst du bei Digitec bemerkst du den Mangel erst zu Hause.
    4 1 Melden
    • NotWhatYouExpect 14.09.2017 11:20
      Highlight Ein Nexus 5X für 500? Waren es nicht weniger?

      Ich hab mein Nexus 6P für 632.46 CHF im Nov. 2015 gekauft. Und da es mir vor 2 Monaten kaputt gin ein Nexus 5X für 299.- CHF.

      2 0 Melden
    600
  • seventhinkingsteps 14.09.2017 02:01
    Highlight Charlie Brooker überlegt sich wahrscheinlich gerade wieviel Episoden "Black Mirror" man aus einer einzigen Apple Keynote kreieren kann...
    4 0 Melden
    600
  • Rüdiger Rasenmeier 13.09.2017 22:20
    Highlight Tja, kein Wunder, dass Personen, die über alles und jeden im Netz motzen, sich das neue iPhone nicht leisten können.

    Tipp: geht mal arbeiten und lebt nicht mehr nur auf Twitter.
    4 6 Melden
    600
  • Hieronymus Bosch 13.09.2017 20:05
    Highlight Massenhysterie. Revolutionäres Design?? Es unterscheidet sich kaum von meinem bald 2 Jahre alten Samsung Galaxy S7. Animierte Emoji sind vielleicht etwas für 14-jährige Halbstarke reiche Schnösel und das wird wohl die Zielgruppe sein.
    45 4 Melden
    600
  • Sensenmaa 13.09.2017 14:25
    Highlight Ich finde das LG V30 viel Interessanter...
    49 8 Melden
    • Pokefan 13.09.2017 17:05
      Highlight Nokia 8. Superding imfall!
      26 2 Melden
    600
  • why_so_serious 13.09.2017 13:42
    Highlight Gründe sich ein neues Smartphone zu kaufen:
    1. Dein altes funktioniert nicht mehr!

    Ende
    257 5 Melden
    • Sensenmaa 13.09.2017 14:26
      Highlight Word!
      60 2 Melden
    • Don Huber 13.09.2017 15:02
      Highlight Oder es ist ein Windows Phone, bei dem man fast keine Apps mehr hat (wie meines es war) Sonst hast du recht !
      46 9 Melden
    • Maragia 13.09.2017 17:19
      Highlight Da hast du recht,habe noch mein Galaxy S4 (4 jährig) während meine Arbeitskollegin meint, sie braucht jedes Jahr das neue Iphone... verrückt!
      37 2 Melden
    • DavetheWatson 13.09.2017 17:21
      Highlight Ja, nu braucht man nichtimmer für alles einen Grund ;)
      17 6 Melden
    600
  • why_so_serious 13.09.2017 13:41
    Highlight 1st World-Problems
    66 5 Melden
    600
  • axantas 13.09.2017 13:36
    Highlight Zu dem "peinlichsten Moment" wegen Face-ID: Da stand "Your Passcode is required to enable Face-ID" Das gibt es heute schon und heisst "Your Passcode is required to enable Touch-ID"
    Das passiert immer beim ersten Login nach einem "Kaltstart". Eigentlich ein Sicherheits-Fearture, dass sie für Face-ID übernommen haben, was gut ist.
    Eigentlich hätte Federighi das als Feature erwähnen sollen.

    Es war sicher keine Fehlfunktion.

    ...jetzt wird mal kräftig rumgeschimpft - bis wir dann wieder die laaaaangen Schlangen an den Shops sehen am ersten Verkaufstag.
    57 60 Melden
    • flvv 13.09.2017 19:23
      Highlight Bleibt nur die frage, wieso die einen kaltstart vor ihrer wichtigsten präsentation des jahres machen?
      Ich seh schon nen kopf rollen...🙈
      26 0 Melden
    600
  • Menel 13.09.2017 13:35
    Highlight Für das Geld hätte ich mir lieber ein MacBook gekauft, wenn sie sich bei dem an die gestrige Aussage gehalten und den zukunftsweisenden Touchscreen eingebaut hätten. So also nein zum Phone und nein zum MacBook.
    58 8 Melden
    • Charlie B. 13.09.2017 14:34
      Highlight Genau, für das Geld des iPhone X kannst du dir beides kaufen, einfach nicht von Apple. Das Gegenargument ist halt, dass Apple Geräte eine viel längere Lebensdauer haben. Schlussendlich bezahlst du vermutlich den selben Preis.
      25 32 Melden
    • Menel 13.09.2017 15:51
      Highlight Ich nutze Apple Produkte und weiss um ihre Vorteile. Ich mag diese Produkte auch. Nur bin ich etwas enttäuscht über die Inovationsleistung der Firma in den letzten Jahren.
      42 9 Melden
    600
  • URSS 13.09.2017 13:29
    Highlight Gefällt mir das neue X
    Ich freue mich darauf es dann in 2-3Jahren gratis zu beziehen mit einer Aboverlängerung.
    13 38 Melden
    • Cmo 13.09.2017 14:29
      Highlight Ich bin gespannt welcher Mobilanbieter heute noch gratis Handys anbietet... Du bezahlst einfach 20.- pro Monat mehr auf den normalen Abopreis.
      81 0 Melden
    • MartinK 13.09.2017 16:39
      Highlight Bezahlt haben wir die Handys schon immer. Einfach einkalkuliert im Abo.
      35 0 Melden
    • URSS 13.09.2017 16:49
      Highlight @Cmo
      Danke für info
      Bin nicht mehr so Up to Date mit meinem IPhone 5
      13 3 Melden
    600
  • Shin Kami 13.09.2017 13:26
    Highlight Für 1000+ Franken kaufe ich mir einen Computer, kein Handy...
    118 7 Melden
    • sephiran 13.09.2017 14:51
      Highlight smartphone = computer
      19 62 Melden
    • Shin Kami 13.09.2017 15:48
      Highlight Schon klar. Ich ging von einem klassischen PC aus, vielleicht auch ein Laptop, nicht ein Smartphone...
      33 0 Melden
    • sephiran 13.09.2017 16:44
      Highlight kannst dir auch ein auto für 1000+ franken kaufen. interessiert genau so wenig xD
      12 44 Melden
    600
  • shthfckup 13.09.2017 13:20
    Highlight Naja, der markt ist übersättigt. Das iphone war sicher dazumals das erste und beste touchscreen handy, aber heute gibt es gute konkurrenz fähige hersteller. Ich persönlich habe ein galaxy s7 und dieses handy erfüllt alle meine erwartungen. Für 1000 franken göhne ich mir schöneres.
    78 9 Melden
    • bokl 13.09.2017 16:48
      Highlight "war das erste und beste Touchscreen"
      Das Erste ist immer das Beste, zumindest bis zum Zweiten...

      Touchscreen-Handys gab es aber schon lange vor dem IPhone. Also sicher nicht das Erste. Das Beste damals? Geschmackssache. Auf jeden Fall das am besten vermarktete.
      34 5 Melden
    • shthfckup 13.09.2017 21:50
      Highlight Ehm ja die gab es aber die waren grotten schlecht. Apple hat das erste vernünftig nutzbare touchscreen vorgestellt, alle anderen konnten nicht ansatzweise mithalten. Das ist einfach fakt.
      10 3 Melden
    600
  • 4berratio1ctus 13.09.2017 13:14
    Highlight Was ich am Ganzen nicht verstehe: Wo genau ist denn dieses Display nun "randlos"? Ich sehe auf allen Bildern einen recht breiten Rand - breiter als bei vielen anderen Handies. Ist randlos evtl. Englisch und bedeutet, dass das Display nun unten auch bis fast zum Rand des Handys geht? Oder ist vielleicht einfach das Glas auf dem Display randlos, dass es schneller bricht?
    83 4 Melden
    • Qwertz 13.09.2017 17:19
      Highlight Das Glas bricht nicht schneller, denn es ist ja auch schon früher bis zum Rand gegangen, nur war darunter nicht alles Display.
      5 4 Melden
    • 4berratio1ctus 14.09.2017 08:48
      Highlight @Qwertz: vielen Dank für Deine Antwort. Das ist genau das, was ich nie verstehen werde... "nur war darunter nicht alles Display" ääääähhm... wo genau ist "alles Display"? Es isch emol an Ma gsi, dä het an hohla Zah kha...
      4 0 Melden
    600
  • Harri Hirsch 13.09.2017 13:12
    Highlight Für den Preis hätte ich zumindest erwartet, dass das Teil Kaffee kochen, meine Wäsche bügeln und meine Wohnung putzen kann...
    93 7 Melden
    • Sensenmaa 13.09.2017 14:27
      Highlight Nice 😁😂
      23 2 Melden
    600
  • Mercator 13.09.2017 13:05
    Highlight Das schöne ist ja das sich jeder solange selbst belügt bis er einen Grund findet so viel Geld sinnlos zum Fenster rauszuwerfen. Voller Erfolg für Apples Marketingausgaben in Mia höhe :). Wer echt das Gefühl hat er BRAUCHT immer das aktuellste, dem ist schon lange nicht mehr zu helfen. Aber in einer Welt in der ein SmartPhone mehr Statusobjekt als Nutzobjekt ist wundert so was nicht wirklich. Also los ihr Lemminge lauft hinter Apple her und direkt in den Abgrund. GL und HF.
    71 16 Melden
    • axantas 13.09.2017 13:38
      Highlight Ersetze iPhone X durch "hochglanzpolierte Alufelgen" - da haben wir dann eine erheblich grössere Gruppe der erwähnten Lemminge.

      oder als Fast-Zitat:
      Aber in einer Welt in der Autofelgen mehr Statusobjekte als Nutzobjekte sind wundert so was nicht wirklich.
      42 8 Melden
    • Mr. Kr 13.09.2017 13:58
      Highlight Vielleicht hat man auch einafach genug Geld um sich diese Sachen zu kaufen. Wenn du es dir nicht leisten kannst, dann ist das auch okej. Aber versuch nicht die Leute schlecht zu machen, die es können.
      19 32 Melden
    • Mr. Kr 13.09.2017 14:36
      Highlight Ihr seid beide einfach Neider ganz einfach. Einer geht lieber in die Ferien der andere macht vielleicht schöne Felgen an sein Auto. Jedem das seine, das muss weder dich sonst noch jemanden interessieren für was oder weshalb man Geld ausgibt. Es seid bestimmt nicht ihr die über das Urteil könnt.
      17 33 Melden
    • sephiran 13.09.2017 14:53
      Highlight soll sich doch jeder kaufen was er möchte. verstehe diese pöbeleien nicht..
      24 5 Melden
    • axantas 13.09.2017 15:12
      Highlight Oh, ich bin kein Neider. Ich werds wahrscheinlich kaufen.

      Es ist nur so, dass man das immer selektiv anschaut. Ein glitzernder, teurer aufgepimpter Wagen ist viel eher akzeptiert, als so ein teures Gadget oder beispielsweise eine luxuriöse Uhr.
      7 14 Melden
    600
  • Sherlock.H 13.09.2017 12:33
    Highlight 1000 Stutz für animierte Emojis. Geil. Ich stell schon mal mein Zelt vom dem Apple-Store auf.
    154 4 Melden
    600
  • Ökonometriker 13.09.2017 12:27
    Highlight Kann man das mit der Gesichtserkennung auch abschalten und einfach ein Muster verwenden?
    41 2 Melden
    • Sandro Lightwood 13.09.2017 15:27
      Highlight Passwort.
      11 1 Melden
    600
  • Gigle 13.09.2017 12:24
    Highlight Jetzt lachen alle, aber spätestens im Sommer 2018 haben sich viele über ihr verlängertes Handyabo das neue iPhone für 500.- gekauft.
    58 24 Melden
    • Barracuda 13.09.2017 12:34
      Highlight Jedenfalls all die Marionetten, die das Spiel von Apple immer noch mitmachen.
      126 16 Melden
    • LYX 13.09.2017 12:48
      Highlight Dir ist aber schon bewusst, dass somit das Handy einfach auf Raten abbezahlt wird, mit einem satten Zuschlag, und es nicht wirklich für 500.-- zu haben ist....???
      Dass es überhaupt noch Leute gibt welche einen Vertrag haben? Alles was länger als 1 Monat Kündigungsfrist hat ist doch nicht akzeptabel.
      63 12 Melden
    • sephiran 13.09.2017 14:58
      Highlight also wenn ich auf die swisscom-seite gehe sehe ich ein inOne M mit handy für 80.- und ohne handy für 70. bei einer vertragslaufzeit von 24 monaten ergibt das eine ersparnis von 240.- han. Dann gehen wir zur handy auswahl. sagen wir ein iphone 7 plus 128gb für 449 mit abo. ohne abo kostet das gleiche phone 1019.- bei swisscom. 1019-449=570, also spart man mit dem abo 330 aufs handy. bitte korrigiere mich, falls ich einen fehler gemacht habe
      13 9 Melden
    • LYX 13.09.2017 20:29
      Highlight 70.-- pro Monat?
      Bin ich froh zahle ich nur 10.-- pro Monat. 😁
      5 0 Melden
    • esmereldat 13.09.2017 21:24
      Highlight iPhone7 Plus kostet mit dem inOne S (80.- inkl. Gerät) 599.-, mit inOne M (100.-!!!! Stutz pro Monat) 499.-. Und das bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Heisst, mit einem M zahlst du 2400.- fürs Abo in dieser Zeit plus nochmals 499.-, insgesamt also ca. 2900.-. Bei der S Variante 1920.- + 599.-, also total ca. 2520.-. Mit dieser günstigeren Variante sparst du 180.- aufs Gerät. Mit einem 30 Franken Abo von einem andern Anbieter (gibts mittlerweile sehr gute) und einem Kauf zum Vollpreis bezahlst Du in der gleichen Zeit 720.- + 1020, also insgesamt 1740.-.
      8 1 Melden
    • esmereldat 13.09.2017 21:27
      Highlight Klar "spart" man etwas auf den originalen Gerätepreis. Ob man den bei einem unabhängigen Kauf auch tatsächlich so bezahlt, ist eine andere Frage. Und ob man ein Abo für 80.- bzw. 100.- im Monat haben will und ob es das wert ist, ist eine andere Diskussion, ich will das hier auch gar nicht irgendwie werten :) Sparen kann man mit einem günstigeren Abo sicher mehr als die 180.-, welche man das Gerät günstiger bekommt.
      5 1 Melden
    • alessandro 14.09.2017 00:53
      Highlight Die Reduktion des Gerätepreises ist bei einem Neuabschluss deutlich höher als bei einer Aboverlängerung.
      0 0 Melden
    600
  • D(r)ummer 13.09.2017 11:52
    Highlight Apropos Heute-Show.

    43 1 Melden
    • alessandro 13.09.2017 12:15
      Highlight iGentum 😂
      23 0 Melden
    • nJuice 13.09.2017 14:26
      Highlight Tritt in die - jetzt kommts:

      iEr
      xD
      14 0 Melden
    600
  • derEchteElch 13.09.2017 11:39
    Highlight Am besten finde ich;
    Als Microsoft nach Windows 8.1 das neue Windows 10 vorstellte, lachten die ganzen Apple-Hipster (inkl. Watson mit Spiegel Online im Rücken) über die fehlerhafte Nummerierung und scheinbar fehlenden Argumentation.

    Jetzt, 3 Jahre später tut Apple das genau gleiche und die Hipster freuen sich über die innovative Nummerierung und Abgrenzung zu Vorgängermodellen...

    😂😂😂😂😂😂
    255 50 Melden
    • Ohmann94 13.09.2017 11:54
      Highlight Du hast es wohl nicht verstande 😂😂😂😂😂😂😂

      10 Jahre IPhone.. 10 = X, darum IPhone X als Jubiläumsprojekt

      Aber hauptsache mal haten, schön wenn du sonst nichts besseres zu tun hast 👌🏼
      69 242 Melden
    • TheMan 13.09.2017 11:58
      Highlight Ohmann was kommt den nach dem Iphone 9? Wieder ein X? Oder ein 10? Oder die 11 da die 10 schon vergeben wurde?
      96 9 Melden
    • Neuromancer 13.09.2017 12:36
      Highlight Mein Gott, deine Sorgen möchte man haben...das kümmert doch echt nur kleingeistige Buchhaltertypen in Ärmelschonern mit welchen Zahlen ein Produkt/Modell bedacht wird!
      Und die ausgelutschte Allzweckbeleidigung 'Hipster' unterstreicht meine oben getätigte Aussage.
      41 31 Melden
    • penetranz 13.09.2017 12:50
      Highlight ist doch ganz egal wie mans nennt.
      Schei...... bleib Schei..... auch wen man ein schönes Schleifchen drann macht.
      45 25 Melden
    • EvilBetty 13.09.2017 13:14
      Highlight TheMan, es wird iPhone 10 heissen.
      2 12 Melden
    • anju 13.09.2017 17:08
      Highlight warum es kein phone und kein windows 9 bzw. 11 hat politische gründe, die amis haben ein problem mit diesen zwei zahlen seit 9/11.
      8 7 Melden
    600
  • Schreiberling 13.09.2017 11:36
    Highlight The 1000$ Emoji Machine 😂
    64 2 Melden
    • Sandro Lightwood 13.09.2017 15:29
      Highlight Ich werd es mir glaube ich nur kaufen weil es anscheinend so viele Leite provoziert. 😂
      8 8 Melden
    600

Hopp, hopp! Diese 6 Wanderungen schaffst du noch, bevor es schneit 

Herbstzeit ist Wanderzeit. Und damit du nicht stundenlang Karten studieren musst, haben wir sechs Routen für dich, die du im September und Oktober machen kannst. Aber beeil dich, denn: «winter is coming»!

Höchster Punkt: 1898 Meter über MeerDauer: 1 Stunde 15 Minuten (Bergstation Holzegg bis zum Gipfel)Anforderung: AnspruchsvollVerpflegungsmöglichkeit: Holzegg, Mythen-Gipfel

Die erste Strecke dieser Wanderung führt auf die Holzegg. Wer es lieber etwas gemütlicher angehen möchte, kann mit …

Artikel lesen