Digital

Nicht schon ewig Superstars: Granit Xhaka, Xherdan Shaqiri und Paul Pogba. bild: Keystone/watson

Wie stark waren Shaqiri, Xhaka und Co. eigentlich früher? Wir haben mal bei «FIFA» nachgeschaut

Am 27. September kommt «FIFA 17» endlich in die Läden. Fussballer und Fans warten jeweils gespannt, wie gut die Kicker im Videospiel bewertet werden. Interessant ist aber nicht nur die Momentaufnahme, sondern auch der Blick zurück.

Publiziert: 21.09.16, 15:55 Aktualisiert: 21.09.16, 20:59
Sandro Zappella, Philipp Reich

Xherdan Shaqiri

Granit Xhaka (seit 2013)

Stephan Lichtsteiner

Admir Mehmedi

Breel Embolo (seit 2015)

Haris Seferovic (seit 2012)

Eren Derdiyok

Yann Sommer

Roman Bürki (seit 2011)

Manuel Neuer

Thibaut Courtois

David Alaba (seit 2011)

Paul Pogba (seit 2012)

Eden Hazard

Kevin de Bruyne

Robert Lewandowski

Mario Gomez

Cristiano Ronaldo

Lionel Messi

Antoine Griezmann (seit 2012)

Radamel Falcao

Fernando Torres

Die besten 50 Spieler in FIFA 2017

Fussballtalente

10 klitzekleine Unterschiede zwischen dir und Milan-Keeper Gianluigi Donnarumma, der gestern mit 16 Jahren in der Serie A debütiert hat

Wer wird der neue Messi? Das sind die 15 grössten Talente des Weltfussballs – auch ein Schweizer ist dabei

Das sind die 10 grössten Talente im Weltfussball und der Schweiz – zumindest wenn man «Football Manager 2016» analysiert

FCB-Wunderkind Breel Embolo feiert heute seinen 18. Geburtstag – und wir haben seine (fast echte) WhatsApp-Wunschliste abgefangen

Meistgelesen

1

14 Dinge, die du nur kennst, wenn du einen grossen Bruder hast

2

Keine Gnade für Rösti: Wermuth und Co. demontieren den …

3

Nackte Schönheitsköniginnen und goldenes Besteck: Wie Pablo Escobars …

4

16 Dinge, die man nur als U25 im Ausgang macht

5

Diese App hat gerade die lustigsten User-Bewertungen ever erhalten 😂😁😅

Meistkommentiert

1

Gott, dich gibt es nicht – oder würdest du unschuldige Kinder im …

2

Die besten Sportlerpics auf Social Media: Olympiasiegerin von Rio …

3

Wenn du für das NDG bist, klick hier nicht drauf! Diese Karikaturen …

4

Die Woche in Aleppo beweist: Sie lügen alle. ALLE!!!

5

Lasst die Russen kommen! Europa braucht Visafreiheit gegen die …

Meistgeteilt

1

Innerer Dialog Heute: Die Menstruation

2

Härtere Linie gegen Flüchtlinge: Merkel will illegale Einwanderung …

3

Lausanne nach Derby-Pleite des ZSC neuer Leader +++ Biel deklassiert …

4

Darum ist der World Cup of Hockey so richtig geil

5

15 ungewöhnliche Wohnideen für deine eigenen vier Wände

3 Kommentare anzeigen
3
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • indubioproreto 21.09.2016 21:30
    Highlight Petr Cech ist im aktuellen FIFA mit 88 ja ziemlich überbewertet. Genau so Thiago Silva mit 89 und De Gea mit 90 (!). Naja, eventuell haben die ja gute Sponsoring-Verträge ;)
    2 2 Melden
    600
  • Luca Brasi 21.09.2016 17:57
    Highlight Wieso ist bei Mehmedi anfangs die Flagge Serbiens zu sehen?
    5 0 Melden
    • TanookiStormtrooper 21.09.2016 18:50
      Highlight Weil Fifa in Kanada entwickelt wird... ;P
      17 0 Melden
    600

Plastiksäckli kosten bei Migros und Coop bald schon 5 Rappen

Einweg-Plastiksäcke kosten an allen Migros-Kassen ab 1. November 5 Rappen. Und auch Coop startet ab 24. Oktober zunächst in der Stadt Zürich einen entsprechenden Versuch.

Erfahrungen in der Migros Waadt, wo die Plastiksäckli bereits heute kosten, hätten gezeigt, dass sich der Verbrauch von Einweg-Plastiksäckchen so drastisch reduzieren lasse, schreibt die Migros in einer Medienmitteilung.  Deshalb kosten die Einweg-Plastiksäckchen ab 1. November 2016 an allen Migros-Kassen 5 …

Artikel lesen