Digital

Wenn sich zwei Smartphones unterhalten, freut sich die watson-Redaktion. bild: watson

So lustig wird ein Dialog, wenn sich zwei Handys gegenseitig übersetzen

Die Übersetzungs-App von Google leistet zwar Beeindruckendes, spuckt aber noch längst keine fehlerfreien Dialoge aus. Besonders amüsant wird es, wenn man zwei Smartphones die Unterhaltung führen lässt.

21.04.15, 14:51 04.05.15, 12:37

Wir hätten nie gedacht, wie viel Spass man mit dem Google-Übersetzer haben kann. Und wir hätten es wohl auch nie herausgefunden, wenn uns nicht watson-User Dirk Koy darauf aufmerksam gemacht hätte. 

In seinem Video lässt er den Satz: «Es würde mich sehr freuen, wenn sie das übersetzen könnten» von der Google-App ins Englische übersetzen. Sobald das Smartphone den Satz wiedergibt, wird er von einem zweiten Smartphone aufgezeichnet und zurück ins Deutsche übersetzt. So geht das ganze hin und her. Wie schnell aus dem ganz gewöhnlichen Satz völlig absurde Wortkombinationen werden, seht ihr im folgenden Video.

«Nein, ich bin ein dummes Video»

Vimeo/Dirk Koy

Das mussten wir natürlich umgehend selber ausprobieren. Und auch wenn unsere Dialoge nicht ganz mit Dirks mithalten können, mussten wir uns während den Aufnahmen doch zusammenreissen, um nicht loszulachen.

Falls ihr einen Selbstversuch starten wollt, müsst ihr dafür nicht extra in einen schalldichten Raum. Wir haben festgestellt, dass ein bisschen Störgeräusche den Unterhaltungswert ungemein steigern.

iPhone 6 vs. iPhone 4: «Astronomie ist Spass und einfach»

Video: watson.ch

iPhone 6 vs. iPhone 4: «Ich würde mich sehr freuen, wenn sie verheiratet ist»

Video: watson.ch

iPhone 6 vs. iPhone 4: «Astronomie Spiel fünf»

Video: watson.ch

Galaxy S6 vs. HTC Desire Eye: «Ha ha und dann sollte es nicht nehmen seine Seite»

Video: watson.ch

Galaxy S6 vs. HTC Desire Eye: «Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch nicht übersetzt haben»

Video: watson.ch

Das könnte dich auch interessieren

35 lustige und skurrile Smartphone-Auto-Korrekturen, die kein Auge trocken lassen

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4Alle Kommentare anzeigen
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Gelöschter Benutzer 22.08.2015 23:05
    Highlight Witzig!
    0 0 Melden
  • NotTheTruth 21.04.2015 18:09
    Highlight Und das sind jetzt sogenannte "Smart"-phones?
    7 2 Melden
  • MisterM 21.04.2015 16:50
    Highlight Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das Übersetzen von fremdsprachigen Rezepten. Am besten von der Originalsprache in eine andere, diese wieder in eine andere usw. Und dann ins Deutsche. Ihr werdet sehen: So fest gelacht habt ihr schon lange nicht mehr!

    Nachkochen auf eigene Gefahr, versteht sich! :-)
    8 0 Melden
  • STJEREM 21.04.2015 16:44
    Highlight Geniale Idee! Mit anderen Sprachen versuchen (traditionelles Chinesisch, Russisch, etc.) und es wird noch sehr viel lustiger.
    12 1 Melden

Vergiss Pokémon Go. Hier kommt die witzige Parodie Chardonnay Go. Zielgruppe: Hausfrauen

US-Komikerin Dena Blizzard präsentiert «Chardonnay Go» für Hausfrauen, sprich die Erwachsenen-Version von Pokémon Go. Statt kleiner Monster sammelt man bei «Chardonnay Go» – der Name lässt es erahnen – Weisswein-Gläser, die wie bei Pokémon Go unvermittelt überall in der Gegend auftauchen können. Aber schau selbst.

Das Video wurde im Zuge des Pokémon-Hypes in den letzten Tagen über 20 Millionen Mal auf Facebook angesehen. Eigentlich bräuchte man nach der Betrachtung des Clips nicht zu …

Artikel lesen