Digital

HP kauft Drucker-Business von Samsung für gut eine Milliarde Dollar

Der US-Computer-Konzern will mit dem Deal das stockende Geschäft mit Kopiergeräten umkrempeln.

12.09.16, 11:09

Durch die Kombination mit Samsungs Technologien komme man in eine bessere Position, um Kopierer durch Multifunktionsdrucker zu ersetzen.

Mit dem Drucker-Geschäft von Samsung kämen auch rund 1300 Entwickler und mehr als 6500 Patente aus dem Bereich in den Konzern, erklärte HP am Montag.

Der südkoreanische Technologie-Konzern werde nach Abschluss des Deals zudem 100 bis 300 Millionen Dollar in HP-Aktien investieren. Die Unternehmen wollen die Transaktion binnen zwölf Monaten in trockene Tücher bringen.

Zweites Standbein

Drucker sind nach PCs das zweite Standbein des Konzerns HP Inc., in dem bei der Aufspaltung von Hewlett-Packard im vergangenen Jahr das Hardware-Geschäft aufging.

Im vergangenen Quartal schrumpfte der Umsatz der Sparte im Jahresvergleich um 14 Prozent auf rund 4,4 Milliarden Dollar. Die Erlöse im PC-Geschäft blieben dagegen stabil bei gut 7,5 Milliarden Dollar.

(dsc/sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Hallo Bitcoin Cash! Was du jetzt über die neue Digital-Währung wissen solltest

Das virtuelle Zahlungsmittel Bitcoin hat einen neuen Konkurrenten: die Schwesterwährung Bitcoin Cash. Die Abspaltung glückte, aber Anleger müssen nun besonders vorsichtig sein.

Es gibt eine neue Kryptowährung auf dem Markt. Ihr Name: Bitcoin Cash. Er verrät schon, wie eng das neue Digitalgeld mit der wohl bekanntesten Kryptowährung der Welt, Bitcoin, zusammenhängt. Der Start von Bitcoin Cash war am Dienstagabend.

Der Markt reagierte sofort - und zwar positiv. Stand Donnerstagvormittag war Bitcoin Cash schon auf Platz drei der gefragtesten Kryptowährungen geklettert, hinter Bitcoin auf Platz eins und Ethereum auf Platz zwei. Der Bitcoin-Kurs, der traditionell …

Artikel lesen