Digital

Ab 16. September in der Schweiz erhältlich: Das neue iPhone 7. Bild: Marcio Jose Sanchez/AP/KEYSTONE

Das neue iPhone 7 ist wasserdicht und mit Doppelkamera ausgestattet

Das iPhone 7 ist wasserdicht, hat eine ungewöhnliche neue Kamera und gleich zwei neue schwarze Farbtöne. Zudem kündigte der US-Konzern eine neue Apple Wach und Spiele an.

07.09.16, 21:53 08.09.16, 08:30

Ein Artikel von

Das sind die wichtigsten Neuerungen in Kürze

So sieht das neue iPhone 7 aus

Normalerweise verhält er sich wie ein Supertanker: Von einem einmal eingeschlagenen Kurs ist der Konzern kaum abzubringen. Bisher war die Regel, dass es alle zwei Jahre ein komplett neues iPhone-Modell gibt, in den Jahren dazwischen ein technisch aufgewertetes Modell, im Namen gekennzeichnet durch ein «s». Mit dem iPhone 7 bricht der Konzern mit dieser Regel.

Optisch ist das neue Modell auf den ersten Blick kaum von einem iPhone 6S oder 6s Plus zu unterscheiden. Schaut man genauer hin, fällt die fehlende Kopfhörerbuchse auf. Darüber war zuvor viel spekuliert worden, jetzt macht Apple ernst: Kopfhörer werden beim neuen iPhone entweder per Bluetooth angeschlossen oder an die digitale Lightning-Buchse, einen analogen Anschluss gibt es nicht mehr. Jetzt liegen Kopfhörer mit Kabel für die Lightning-Buchse im Paket. Und ein Lightning-auf-Klinke-Adapter für alte Kopfhörer.

Als Alternative zum mitgelieferten Headset bietet Apple ausserdem die vollkommen kabellosen AirPod-Kopfhörer für 179 Euro an.

Kopfhörer werden beim neuen iPhone entweder per Bluetooth angeschlossen oder an die digitale Lightning-Buchse, einen analogen Anschluss gibt es nicht mehr. Bild: MONICA DAVEY/EPA/KEYSTONE

Der Verzicht auf die Klinkenbuchse hat ganz praktische Vorteile. Unter anderem schafft Apple es damit endlich, das iPhone wasserdicht zu machen. So ist das iPhone 7 nach der Norm IP67 wasserdicht. Demnach kann man es unter der Dusche und im Regen benutzen, nicht aber beim Schwimmen oder Schnorcheln.

Eine auffällige Neuerung sind die beiden neuen Schwarztöne, in denen das iPhone 7 lieferbar ist. Zum einen das glänzende Diamantschwarz, zum anderen das matte Schwarz. Die Preise beginnen bei 759 Euro für das günstigste iPhone 7 mit 32 GB und enden bei 1119 Euro für das iPhone 7 Plus mit 256 GB.

Mehr Power, mehr Ausdauer

Dass Apple jetzt einen neuen Prozessor, den A10, einbaut, dürfte kaum einem Nutzer auffallen. Schon die iPhones 6s und 6s Plus waren mit ihren A9-Chips schnell genug für alle Aufgaben. Auf der Bühne in San Francisco wurden allerdings einige für den neuen Chip programmierte Spiele gezeigt, die bemerkenswert detaillierte Grafik hatten.

Vor allem aber wird sich der A10 durch mehr Ausdauer auszeichnen. Indem seine vier Kerne auf unterschiedliche Aufgaben spezialisiert sind, soll er deutlich längere Akkulaufzeiten als bei bisherigen iPhones ermöglichen.

Wichtiger sind jedoch die Speicher-Upgrades, die bei den iPhone-7-Modellen sehr üppig ausfallen. Das Einstiegsmodell wird jetzt mit 32 statt 16 Gigabyte geliefert. Das nächstgrössere Modell verfügt bereits über 128 Gigabyte und das Topmodell gar über 256 Gigabyte. Damit bietet das 128-GB-Modell derzeit das attraktivste Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch iPhone 6s und 6s Plus werden künftig mit doppelt so viel Speicher geliefert wie bisher.

Das iPhone 7 Plus wird zusätzlich mit zwei Kameras bestückt. Eine mit einem Weitwinkelobjektiv, eine mit einem Teleobjektiv. Bild: BECK DIEFENBACH/REUTERS

Doppelkamera

Bemerkenswert sind die Verbesserungen bei den Kameras. So hat das iPhone 7 jetzt beispielsweise einen optischen Bildstabilisator. Das iPhone 7 Plus wird zusätzlich mit zwei Kameras bestückt. Eine mit einem Weitwinkelobjektiv, eine mit einem Teleobjektiv. Die Kombination soll ähnliche Möglichkeiten schaffen wie ein Zoomobjektiv, man soll also sehr nahe Objekte und Landschaftsaufnahmen ebenso gut machen können wie Porträtfotos und Aufnahmen entfernter Motive.

Verbessert wurden auch die Bildschirme. Sie sollen bei unveränderter Auflösung mehr Farben anzeigen, heller leuchten als die in den Vorgängern verbauten Displays.

Die Preise für die neuen iPhones starten in Deutschland bei 759 Euro, der Verkaufsstart ist für den 16. September geplant.

Auch die neue Apple Watch soll wasserdicht sein. Bild: MONICA DAVEY/EPA/KEYSTONE

Neue Apple Watch

Unter der Bezeichnung Apple Watch Series 2 bringt Apple zudem ein neues Modell seiner Smartwatch auf den Markt. Neben einem schnelleren Chip ist Wasserdichtigkeit das herausragende Merkmal dieses Modells. Man kann damit also auch schwimmen gehen. Zudem soll das Display der Uhr jetzt eine Helligkeit von 1000 Nits erreichen, so hell wie teure Fernseher. Damit dürfte es bei Sonnenschein besser ablesbar sein.

Ein integrierter GPS-Empfänger soll bei der Orientierung im Gelände und beim Aufzeichnen von sportlichem Training helfen. Die Preise beginnen bei 419 Euro. Die ursprüngliche Apple Watch hat jetzt den Beinamen Serie 1 und den neuen Prozessor, sie kostet künftig ab 319 Euro.

Über die neue Hardware hinaus können sich Apple-Nutzer über etliche kostenlose Software-Updates freuen. Sowohl iOS als auch macOS, watchOS und tvOS werden in den kommenden Wochen durch neue Versionen aktualisiert. Für extrem viel Aufsehen sorgte abseits des neuen iPhones zudem die Ankündigung, dass man bald Super Mario und Pokémon Go auf iOS-Geräten spielen kann. Man muss eben Prioritäten setzen.

Alles, was du über das neue iPhone von Apple wissen musst

Die besten Tipps und Tricks zu iOS 9

iPhone 6 gegen iPhone 6S: Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Mach den Blindtest

Akku-Sorgen mit dem iPhone, iPad oder iPod? Diese Tipps zu iOS 9 können helfen

Wie robust sind das iPhone 6S und 6S Plus wirklich? Diese Videos zeigen die unbequeme Wahrheit

Das taugen das iPhone 6S und iPhone 6S Plus im Alltag

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
119Alle Kommentare anzeigen
119
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • DerTweety 08.09.2016 14:28
    Highlight "....Apple macht es nun somit möglich, dass das Gerät wassergeschützt ist...!"
    Dazu muss ich nur lachen 😂
    Auch MIT Buchse geht es wasserdicht !!! Den Buchsen den Todesstoß zu geben finde ich nur GÄHN...!! Die IN-EAR (Im Gegensatz [Platz] zu den ON-EAR) Kopfhörer, sind technisch noch NICHT so weit, zu einem 'anständigen' Preis im Alltag stand zuhalten. Ich habe Sony IN-EAR'S für 90.- ; ich möchte NICHT nach 3 Stunden (mit anständig lautem Volumen !!!! [5h = Vol. <4 von 10 !) Auf meine Musik verzichten !
    Fazit : Es ist- ausser die, die OHNE Kabel angeben möchten; zu früh》Später einmal! 😉
    0 7 Melden
    600
  • dmark 08.09.2016 11:11
    Highlight Vielleicht hätte Apple mal bei Sony anfragen sollen, wie man ein Gerät mit Klinkenbuchse wasserdicht bekommt?
    Mit einem Sony Z(x) kann man auch mal schwimmen gehen.
    2 5 Melden
    600
  • Lowend 08.09.2016 10:44
    Highlight Diese Karikatur des Jordaniers Osama Hajjaj wird zwar die Androider noch mehr aufregen, als es die neuen Gadgets von Appel eh schon tun, aber was soll's?
    11 3 Melden
    • DerTweety 08.09.2016 15:00
      Highlight Macht mich auch nicht wütend!
      Android IST NICHT Samsung !!!!
      Es gibt noch viele andere gute Phones ! Bin Programmierer und sehe, daß auch Huawei, Xiaomi, Oneplus etc. APPLE das Leben in Zukunft schwer machen wird! Wird nicht mehr lange dauern !! (Und dazu preiswerter !!)
      1 2 Melden
    600
  • Dini_muetter 08.09.2016 10:33
    Highlight Wieso schreibt Watson nicht einfach die Schweizer Preise hin? Zu finden auf www.apple.ch !(die offizielle Schweizer Apple Seite, hoho) Auch die Schweiz ist mit der ersten Welle mit dabei. Zudem ist es günstiger bei uns als in Deutschland.

    Journalismus auf Watson Niveau!
    4 1 Melden
    • Pokus 08.09.2016 16:56
      Highlight Weil da steht, dass der Artikel von 'Der Spiegel' ist 😛
      Hätte da auch einen aus dem Watson Team erwartet und war überrascht
      0 0 Melden
    600
  • Nicosinho 08.09.2016 09:26
    Highlight WOW das sind ja bahnbrechende News xP
    10 0 Melden
    600
  • Caturix 08.09.2016 09:17
    Highlight Den Apple Android Krieg mache ich nicht mehr mit jetzt habe ich ein Microsoft Lumia 640 DS, da gibt es auch nicht zu viele Apps und es macht was es muss für wenig Geld.
    11 8 Melden
    600
  • MaskedGaijin 08.09.2016 09:15
    Highlight Gibts jetzt eigentlich bei jedem Artikel "geht doch zurück zu Blick oder 20 Minuten..." Kommentare?
    8 0 Melden
    • Michi85 08.09.2016 09:44
      Highlight Macht doch e kein unterschied... Watson ist einfach links aber die qualität ist die selbe...
      8 11 Melden
    600
  • Thomas_v_Meier 08.09.2016 08:52
    Highlight Das man ab und an alte Technologie auf die Müllhalde der Geschichte entsorgt finde ich richtig.
    Dies langfristig zu erreichen können Grundsätzlich nur Firmen mit einer gewissen Marktmacht machen.
    Apple wäre nicht das erste mal Vorreiter in einer solchen Aktion. Z.b Seriell, Parallel und PS/2 vs USB.

    Daher finde ich es grundsätzlich ok wenn der Klinker Anschluss verschwindet.

    Aber bieten sie die richtige Alternative an? Eine welche andere Hersteller übernehmen wollen (Lizenzierung?)
    Warum soll z.B Samsung Lightning oder den W1 Chip Lizenzieren und einbauen?
    6 6 Melden
    • Fumo 08.09.2016 10:18
      Highlight Das andere OEM die Techniken von Apple lizenzieren ist gar nicht erwünscht. Es liegt nicht in Apples "masterplan" ihre Patente zu vermarkten.
      Nur Zubehörproduzenten haben Zugriff.
      2 0 Melden
    • Hugeyun 08.09.2016 10:47
      Highlight USB 3.1 Typ C (neueste Norm) kann so weit ich weiß, ebenso viel wie der Thunderbolt Lightning connnector. Es gibt also durchaus auch Alternativen um etwaige Lizenzierung zu vermeiden
      2 0 Melden
    600
  • Murky 08.09.2016 08:33
    Highlight Also ich bin froh muss ich Zukunft nicht mehr jedes Mal meine Kopfhörer entwirren. Das Entwirren hat mir sicher einige Minuten meiner Lebenszeit gekostet. Das zweite ist der Klinken-Anschluss der auch anfällig war. Meiner funktioniert nur noch mässig was extrem nervt... Mal sehen wie es funktioniert. Sonst kann man dann die zwei Kopfhörer auch mit einem Bändeli zusammenmachen wenn man Angst hat sie zu verlieren. ;-)
    7 26 Melden
    • Moe Mentmal 08.09.2016 09:39
      Highlight Unterwegs nutze ich seit Jahren Bluetooth Kopfhörer mit Apt-X, genau wegen dem Kabelsalat.
      Zuhause schliesse ich aber gerne mal meinen Sennheiser HD25 oder Beyerdynamic DT990 Pro an mein LG G3 an. All diese guten Kopfhörer sind dann plötzlich nicht mehr ohne Zubehör zu gebrauchen.
      Das mit der Wasserdichtigkeit ist natürlich Schwachsinn. Sony und Samsung schaffen das ja auch mit Miniklinke.
      6 0 Melden
    • Murky 08.09.2016 12:56
      Highlight Absolut. Wollte nur auch mal noch ein positives Vorum für die Neuerungen loswerden.
      0 0 Melden
    600
  • Str ant (Darkling) 08.09.2016 08:20
    3 2 Melden
    • Zuagroasta 08.09.2016 09:03
      Highlight Warten wir es ab. ;)
      Am Ende spricht der Markt und hier ist Apple zwar ein big player,
      aber marktbestimmend auch nicht.
      (siehe Thunderbolt, dass als USB Ersatz gedacht war... 😉)
      4 1 Melden
    600
  • Chili5000 08.09.2016 07:56
    Highlight Es ist schon witzig zu sehen wie viele Apple-Gegner hier ihre Meinung kund tun müssen. Es schein wohl für diese Mitmenschen ein Reizthema zu sein. Mir ist es schnurz piep egal was Samsung und Konsorten tun. Würde mir nie in den Sinn kommen bei einem Artikel über irgend ein Galaxy S sowieso einen Kommentar zu posten weil es mir schlicht egal ist... Irgendwie werde ich den Gedanken nicht los das Apple Geräte Besitzer die besseren Menschen sind :)
    35 41 Melden
    • N. Y. P. 08.09.2016 08:03
      Highlight Nein, wir sind keine Applegegner. Das Apple ist ein sehr gutes Smartphone. Was uns aber reizt, wenn sich Menschen für etwas besseres halten :-)
      54 8 Melden
    • Groll 08.09.2016 08:04
      Highlight Vielleicht trifft es "zufriedener" besser. Wenn man selber zufrieden ist, versucht man nicht dauernd andere runterzuziehen sondern versucht höchstens sein Produkt zu empfehlen.
      25 16 Melden
    • Chili5000 08.09.2016 10:30
      Highlight Der letzte Satz war als Scherz gemeint :-). Aber es fällt halt schon extrem auf was für Wellen Apple Produkte schlagen. Ich frage mich wieso das so ist?
      5 0 Melden
    • DerTweety 08.09.2016 15:24
      Highlight an Chilli5000
      NEIN !! Nicht Apple Gegner !! Die meisten sind einfach Android-Fans !!
      an N.Y.P
      GENAU SO ist es !! Dies ist mir auch schon viel aufgefallen !! Viele IPhone Anhänger sehen sich als etwas besseres...!! (Moto: Du hast ein Smartphone; ICH ein IPHONE !!) 😉
      1 4 Melden
    600
  • Zurigo 08.09.2016 07:45
    Highlight manchmal habe ich schon das Gefühl, die Leute sind ein kleines bizzeli bescheuert. Wieso sollte ich diese Kopfhörer verllieren? Verliert ihr etwa auch so oft eurer Ehering, Münz, coole Pins oder sonstige kleinere Gegenstände?
    9 29 Melden
    • The Destiny 08.09.2016 07:56
      Highlight Den Ehering trägt man aber permanent und sollte auch einiges wichtiger sein als ein paar Kopfhörer #_-
      24 4 Melden
    • Zurigo 08.09.2016 09:42
      Highlight Naja! Also willst du mir damt sagen, du gehst mir deinen Kopfhörern sorgloser um als mit dem Ring? Gibts nur eins: selberschuld!
      2 6 Melden
    • Fumo 08.09.2016 10:24
      Highlight Naja du willst uns damit sagen dass dir ein paar Kopfhörer genau so viel wert sind wie ein Symbol der Liebe und Zugehörigkeit zu einem Menschen?
      Gibts nur eins: Gefühlslos!

      Dass mich das bei einem ZHler nicht überrascht ist wenig überraschend ;)
      2 2 Melden
    • Zurigo 08.09.2016 11:10
      Highlight Nö ich spreche nicht von Wert aber ich trage einfach Sorge egal ob Frau oder Iphone. & dazu bin ich kein ZH-ler mister fräächs fötli!
      0 2 Melden
    • Fumo 08.09.2016 11:23
      Highlight frächs fötli?

      Dein Nick sugeriert aber eine gewisse Herkunft, kann nichts dafür wenn du dich dafür entschieden hast dich als Zürcher zu deklarieren ;)
      1 1 Melden
    • Zurigo 08.09.2016 12:57
      Highlight sorry für gewissen Nachnamen kann man leider nichts dafür. Aber ich werde es meinen Eltern ausrichten!
      2 1 Melden
    • Fumo 08.09.2016 14:42
      Highlight Und was ist so frääch an welchem Foto?
      1 1 Melden
    600
  • iFaasi 08.09.2016 07:34
    Highlight Ich verstehe das Drama um die Kopfhörer nicht... Die die mitgeliefert werden sind genau wie die alten, nur eben Lightning Anschluss...
    Und seid alle Mal ehrlich, wie oft ladet ihr euer Handy und hört gleichzeitig Musik??
    17 26 Melden
    • Lord_ICO 08.09.2016 07:48
      Highlight Ach Faasi, es gibt einen Grund wieso die Klinke rund designt wurde. Wenn ich mein Handy in der Hosentasche trage und einen Kopfhörer eingesteckt habe bewegt sich das Kabel, was der runde Stecker ab kann. Der Lightning Stecker kann sich in der Buchse nicht drehen also führt es unweigerlich entweder zu einem Kabelbruch oder zu einer kaputten Lightning Buchse. Ist das jetzt wirklich eine so tolle Lösung?
      38 7 Melden
    • MindCore 08.09.2016 08:10
      Highlight Witzig, dass das einzige Pro-Argument das ich hier überall lesen muss, eine Rechtfertigung ist.

      "Laden u. Musik hören" ist nicht der einzige Kontrapunkt.
      19 0 Melden
    • Namenloses Elend 08.09.2016 10:18
      Highlight Naja für alle die z.b im Auto via Aux Kabel Musik hörennund den Akku laden möchten. Die schauen nun in die Röhre, bzw in die Buchse. 😃
      2 1 Melden
    600
  • N. Y. P. 08.09.2016 07:33
    Highlight Blubbzz, ich versuche mal eine Auswahl zu sortieren :

    *Blick&20minleser:
    N.Y.P.
    SVARTGARD
    Johnny Guinness
    demokrit

    Nicht Blick&20minleser:
    Ju114n
    Muggeseckli
    LoriZH
    Blubbzz

    Ich habe jetzt mal vorsortiert. Wie gehen wir jetzt weiter vor ?

    *die kommentare der blick&20minleser dienen der allgemeinen erheiterung und um ein bischen emotionalität reinzubringen. wir dumpfbacken sind natürlich auch froh, hat es hier seriöse kommentarschreiber. dank uns hat watson mehr werbeeinahmen und kann somit den seriösen lesern mehr seriöse artikel aufschalten.

    Auch diesen Kommentar mit Humor nehmen


    13 11 Melden
    • Muggeseckli 08.09.2016 07:50
      Highlight Treffer👌🏻😂
      10 3 Melden
    • N. Y. P. 08.09.2016 07:55
      Highlight Danke Muggeseckli, du nimmst es mit Humor. Gefällt mir.
      9 3 Melden
    600
  • Lord_ICO 08.09.2016 07:26
    Highlight Man könnte als Artikelschreiber bei der Begründung, dass der Klinkenanschluss wegfällt wegen der Wasserdichtigkeit doch anbringen, dass es viele Handys mit höherer IP Zertifizierung gibt trotz Klinkenanschluss. Durch weglassen dieses Anschlusses, gibt es nur Nachteile, aber die Applejünger werden diese Entscheidung wieder heissblütig verteidigen....und nein, ein Adapter ist keine gute Lösung, wir Leben nicht mehr im Jahr 1995.
    35 8 Melden
    • zeromg 08.09.2016 09:18
      Highlight Du hast recht wir Leben definitiv nicht mehr im Jahr 1995, aber noch weniger in den 80er Jahren. Seit dann gibt es nämlich den 3.5mm Klinkestecker. Wenn wir ehrlich sind, Kabel, egal wo, werden sicher nie im "Museum of Modern Art" zu sehen sein.
      6 7 Melden
    • Lord_ICO 08.09.2016 09:59
      Highlight Ja, weil Wireless ja immer das non plus ultra ist, vor allem bei analogen Signalen 🤔
      Freue mich schon auf die iPhone Nutzer, die mit ihren Airpods fröhlich in den Langstreckenflieger einsteigen, dann den Flugmodus aktivieren und merken....ups 10h ohne Musik im Ohr.
      PS: Der Klinkenstecker ist sogar noch älter als aus den 80ern, jedoch sprechen wir nur von der Form was darüber übertragen werden kann und was alles damit möglich ist wurde immer weiter entwickelt. Informier dich mal über all seine vorzüge.
      1 3 Melden
    • Hand-Solo 08.09.2016 10:29
      Highlight @zeromg Was ist den schlecht an dem klinkenstecker? Was wäre deiner Meinung nach der Nachfolgestandard?
      1 0 Melden
    600
  • DerTaran 08.09.2016 07:11
    Highlight Der Verzicht auf die Klinkenbuchse hat ganz praktische Nachteile, man kann nicht mehr gleichzeitig laden und Musik hören. Oder gibt es dafür eine simple Lösung?
    29 3 Melden
    • Roy Bär 08.09.2016 07:26
      Highlight Ganz einfach die neuen airpods für 200.- kaufen und schon kannst du laden und musik hören! Also vorrausgesetzt, du hast deine pods nicht schon verloren oder die starken 5 Stunden Akkulaufzeit aufgebraucht..
      33 6 Melden
    • Lord_ICO 08.09.2016 07:27
      Highlight Gibt es, kaif dir ein Handy mit Klinkenstecker.
      31 0 Melden
    • zeromg 08.09.2016 09:28
      Highlight Verstehe deine Frage auch nicht? Kauf dir ein Handy mit Klinke wenn dir dies wichtig ist. Gibt doch genug Alternativen. Ist doch wie beim Mac mit dem Wegfall des DVD-Laufwerks und diversen Anschlüssen. Wenn du dies brauchst, kauf ein PC mit Laufwerk und 100 verschiedenen Anschlüssen. Dies ist jetzt nicht ironisch gemeint, sondern es soll doch jeder das Produkt kaufen wo ihm am meisten dient.
      6 1 Melden
    • Hand-Solo 08.09.2016 10:32
      Highlight @zeromg so einfach ist das eben nicht. Was ist dann mit deiner iCloud, iTunes, den ganzen Apps, die man gekauft hat. Du kannst nicht einfach nur das Handy wechseln, wie das z.B. bei Android wäre.
      0 3 Melden
    • Groll 08.09.2016 12:10
      Highlight Es gibt immernoch ein iPhone 6s, was auch ein sehr gutes Handy ist und den meisten ausreicht. Oder das SE..
      1 0 Melden
    • Hand-Solo 08.09.2016 13:06
      Highlight @Groll. Ja, wie lange noch?
      0 0 Melden
    600
  • Haru Bam 08.09.2016 06:59
    Highlight ENDLICH KOPFHÖRER DIE ICH NOCH SCHNELLER VERLIEREN KANN ALS DIE NORMALEN! YAY
    39 2 Melden
    • So en Ueli 08.09.2016 07:21
      Highlight Insert thank you gif
      9 2 Melden
    600
  • Madison Pierce 08.09.2016 06:59
    Highlight Sieht schön aus! Aber schade, dass man nicht gleich noch "Buttons" für zurück und evtl. App-Wechsel eingebaut hat. Würde ja keinen grossen Unterschied machen, jetzt wo alles "Touch" ist.
    10 6 Melden
    • Fastadi 08.09.2016 07:39
      Highlight Kauf dir doch gleich ein Android-Gerät!
      11 9 Melden
    • Madison Pierce 08.09.2016 07:45
      Highlight Danke für den Tipp, habe ich schon. Nicht nur wegen dem Zurück-Button, aber der war tatsächlich ein Grund. Fand es auf dem iPhone immer schade um den Platz, den der Button auf dem Bildschirm benötigt hat und nicht ideal, dass er dann je nach App an einem anderen Ort war.
      12 3 Melden
    600
  • joe 08.09.2016 06:57
    Highlight "Wie bereits im Vorfeld durchgesickert ist es wasserdicht."

    durchgesickert und wasserdicht im selben Satz! :-D
    Made my day
    45 1 Melden
    600
  • Ramy 08.09.2016 06:43
    Highlight Mich interessiert mal die Akkulaufzeit dieser Kopfhörer...
    Hätte man dann viel davon wenn man sie nach 2h wieder aufladen muss
    9 7 Melden
    • SPANKYswissHAM 08.09.2016 07:39
      Highlight wenn ich es richtig verstanden habe, haben di kopfhörer 5h akku. in der verpackung ist aber ein akku integriert wo man sie aufladen kann ganz ohne stromanschuss. damit hat man unterwegs bis 19h akku
      3 2 Melden
    600
  • Ramy 08.09.2016 06:42
    Highlight Apple ist für mich wohl eine der beeindruckensten Firmen. Sie schaffen es zu so einem Statussymbol zu werden, dass manche JEDES neue IPhone sofort kaufen, preisen dabei die neuen Features an, welche viele andere Smartphones bereits bieten.
    Zudem erreichen sie durch spezielle Anschlüsse zum Aufladen - und jetzt auch für die Kopfhörer, dem Anbieten von eigenen Apps und dem teureren Verkauf fremder sowie die auf andere Apple-Geräte eingeschränkte Verbindungsmöglichkeiten, dass man in allen Bereichen auf Apple setzten muss.
    Einmal ein Appleprodukt, kommt man da nicht mehr so leicht raus.
    29 4 Melden
    • The Destiny 08.09.2016 08:00
      Highlight Sekte eben ;)
      23 7 Melden
    600
  • Mobile Me 08.09.2016 06:26
    Highlight "zusätzlichen Kamera" bezieht sich nicht auf eine Frontkamera wie in eurer Zusammenfassung (war ja schon) sondern auf eine zweite Kamera auf der Rückseite beim 7plus.
    5 0 Melden
    600
  • danmaster333 08.09.2016 03:58
    Highlight mein sony xperia z3 hat einen klinkenanschluss und ist trotzdem wasserdicht...
    36 2 Melden
    600
  • Mett-Koch 08.09.2016 02:07
    Highlight Schade, dass die Blick- und 20Min-Leser den Weg hierhin fanden. Aber Watson ist nicht unschuldig... 😕
    37 27 Melden
    • jjjj 08.09.2016 08:24
      Highlight hört doch mal auf mit diesem Quatsch. was haben gewisse Watson User auch das Gefühl, dass sie so viel besser sind als andere. Kleingeister...
      16 1 Melden
    600
  • Ju114n 08.09.2016 00:53
    Highlight Ich weiss nicht so recht, was ich von der ganzen Keynote halten soll. Ich möchte kein neues iPhone, war aber dennoch interessiert, was so präsentiert wird.. (ich hoffte insgeheim auf neue MacBook Pros..)

    Naja das iPhone 7 haut mich nicht so sehr vom Hocker, die neuen Kopfhörer.. naja, und diesen Schnickschnack für 159.-? Ich habe auch so die normalen immer verloren... wie wird das ohne Kabel mit zwei einzelnen Stöpseln..?

    iOS 10 sieht ganz nett aus und die Apple Watch hat mich heute Abend am meisten überzeugt.. aber erstmal drüber schlafen und dann entscheiden, ob ich sowas wirkl. 'brauche'
    18 2 Melden
    • TRL 08.09.2016 08:13
      Highlight Insgeheim? Da warst du nicht die/der einzige!! Finds eigentlich schon mühsam, dass wir wegen diesem Smartphone-Gedöhns immer hinten anstehen müssen. Wir sollten absolut berechtigt auf neue Macbooks hoffen und nicht nur insgeheim! Die aktuellen Macbooks sind schon ein bisschen älter als das iPhone. Wenigstens haben sie dieses Jahr ein iPhone SE rausgebracht für die Kunden, die keine Jünger sind.
      7 0 Melden
    600
  • SVARTGARD 08.09.2016 00:09
    Highlight Alle Geisteskranken sofort kaufen..jetzt
    36 38 Melden
    • Haru Bam 08.09.2016 06:56
      Highlight Aye aye, Sir! :D
      7 0 Melden
    • cheeky Badger 08.09.2016 07:23
      Highlight Was willst du denn mit all den Geisteskranken?
      10 4 Melden
    • Neuromancer 08.09.2016 09:45
      Highlight Wohl 'Gleichgesinnte' um sich scharren.
      1 1 Melden
    600
  • N. Y. P. 08.09.2016 00:05
    Highlight Das ist ja ein Wahnsinnsteil !
    Es telephoniert noch besser, man kann sms noch schneller versenden und man kann die Kopfhörer OHNE Kabel verwenden. Der Brüller schlechthin.
    Was genau ist jetzt das Killerfeature ?
    Ach egal, bringt wieder Islam-Artikel, da geht wenigstens die Post ab in den Kommentaren.


    41 47 Melden
    • EvilBetty 08.09.2016 04:01
      Highlight Was ist genau das Killerfeature deines Kommentars?
      35 6 Melden
    600
  • Muggeseckli 08.09.2016 00:02
    Highlight Wieso müssen die "Apple-Gegner" bei jeder Keynote immer gleich anfangen zu kritisieren? Ihr habt keine Appleprodukte und wollt auch keine... Also bitte lest solche Artikel gar nicht und kommt bitte auch nicht auf die Idee dies noch zu kommentieren... Danke sehr.
    49 38 Melden
    • The Destiny 08.09.2016 07:11
      Highlight Ich habe einen imac, also nehm ich mir das Recht zu kommentieren.
      12 3 Melden
    • MindCore 08.09.2016 07:58
      Highlight Wie unüberlegt ist denn deine Prämisse?

      Ich kann ja nur ein "Apple-Gegner" durch die von Apple präsentierten Produkten werden. Ergo ist es total legitim die Launches anzuschauen und zu kritieren.
      Ich differenziere hier zwischen kritisieren und stumpfen Beleidigungen\sinnlosen Kommentaren, denn:

      "Kritisieren" inpliziert ja quasi "Feedback geben", wodurch die Leute von Apple hoffentlich mal was, was den Preis rechtfertigt auf den Markt bringen.
      6 4 Melden
    • Muggeseckli 08.09.2016 08:05
      Highlight Danke für dein Feedback. Natürlich sind konstruktive Kritiken kein problem allerdings sehe ich nur sehr wenige von diesen.

      Was den Preis angeht kann Samsung auch nich mehr wirklich prahlen...
      4 3 Melden
    • MindCore 08.09.2016 08:13
      Highlight Das stimmt. Dennoch muss ich persönlich bei Apple einige Abstriche mehr verzeichnen als bei einem LG oder Samsung.
      7 2 Melden
    600
  • Johnny Guinness 07.09.2016 23:43
    Highlight ööh heftig, mussi grad im urs verzelle. Soo läss weisch wie krassi instagrams und snapchats und tweets mach ich jetzt mit dem neue iPhone?
    18 44 Melden
    600
  • Mett-Koch 07.09.2016 23:31
    Highlight Das schönste finde ich den weissen Zensur-Balken von Watson! Mit diesem verwirrt ihr alle 20-Min und Blickleser! Herrlich! 👏🏼
    3 19 Melden
    • EvilBetty 08.09.2016 06:50
      Highlight It's a bug, not a feature.
      6 0 Melden
    600
  • LoriZH 07.09.2016 23:31
    Highlight Zusammengefasst
    Gleiches Design wie das 6 &6s, Kamera vom LG G5, Lautsprecher von HTC abgekupfert, IP Zertifizierung von Sony&co, und die fehlende Kopfhörerbuchse vom Motorola Moto Z.
    Sehr Innovativ
    34 26 Melden
    • Pascal Frei 08.09.2016 08:31
      Highlight Danke diesen Kommentar wollte ich gerade selber schreiben... Wenn Apple features kopiert interessiert es keinen.
      6 1 Melden
    600
  • noznoz 07.09.2016 23:17
    Highlight Das meiner Meinung nach grösste Problem der iPhones seit dem iPhone 5 ist dieser völlig bescheuerte Stecker....nicht nur das er nicht kompatibel mit dem, bei vermutlich 99% aller anderer Smartphone-Modelle auf dem Markt verwendeten, Micro-USB-Anschluss ist....die kleinen Federn, welche den elektrischen Kontakt schliessen, und so weit ich das sehe Verschleissteile sind, befinden sich IM TELEFON SELBER....
    32 49 Melden
    • Muellsi 07.09.2016 23:35
      Highlight Sie haben ja sowas von keinen Plan. Ich repariere selber Smartphones und bin auch aus diesem Grund ziemlich versiert. Ich habe noch nie eine bessere und stabilere Steckverbindung als den Lightninganschluss gesehen. Ich habe noch nie eine defekte Lightningbuchse erlebt geschweige denn davon gehört. Die Lightningbuchse geht wirklich als letztes in einem Smartphone kaputt. Wenn das bei Ihnen anders ist machen Sie irgend etwas falsch!
      40 11 Melden
    • Mett-Koch 08.09.2016 02:04
      Highlight Äh ja, seit dem iPhone 5 😅
      9 2 Melden
    600
  • henk 07.09.2016 23:14
    Highlight *Apple Watch (in der Beschreibung)😉
    1 6 Melden
    600
  • demokrit 07.09.2016 23:07
    Highlight Kauft es, ihr Konsumopfer!
    56 61 Melden
    • Zuagroasta 08.09.2016 09:14
      Highlight ....schrieb er auf seinem Nokia 3210.
      6 1 Melden
    • demokrit 08.09.2016 10:45
      Highlight Intel NUC.
      0 0 Melden
    • Zuagroasta 08.09.2016 12:11
      Highlight Oh, echt? 😞 Eigentlich bin ich von Rauchzeichen ausgegangen. 😐
      1 0 Melden
    • demokrit 08.09.2016 13:03
      Highlight Damit würde es schwierig, über das HTTP-Protokoll zu kommunizieren. :)
      0 0 Melden
    600
  • zettie94 07.09.2016 23:04
    Highlight Interessanterweise gab es auch vorher schon IP67-zertifizierte Smartphones - mit Kopfhörerbuchse!
    70 15 Melden
    600
  • Groll 07.09.2016 23:02
    Highlight Also mich überzeugt das neue iPhone einfach insofern, dass es bei ihnen immer vorwärts geht und sie nicht wie andere Hersteller (Hust Sony) immer Features von Vorgängern entfernen oder langsamere Modelle rausbringen.
    Das iPhone 7 ist sicher keine Innovation aber es ist in allen Bereichen besser im Vergleich zum Vorgänger und hat auch durchgedachte Features wie die Zoom Funktion und die AirPods mit Schachtel.
    27 47 Melden
    • peeti 07.09.2016 23:31
      Highlight Was ist genau der Vorteil von AirPods mit Schachtel, die man ziemlich sicher verliert (Kostet 160.-)? Wieso muss heute alles wireless sein? Das ist doch ein Rückschritt, wenn ich das Zeug immer irgendwo wieder aufladen (und warten) muss.

      Oder anders gefragt: Was ist bitteschön so schlimm an einem Kopfhörerkabel?
      25 4 Melden
    • EvilBetty 08.09.2016 06:53
      Highlight Nichts. Aber was kann der Hersteller dafür, dass sie nicht auf Ihr Zeug aufpassen können?
      8 6 Melden
    • The Destiny 08.09.2016 07:13
      Highlight Sony entfernt Features von ihren Vorgängern?!
      6 0 Melden
    • Groll 08.09.2016 08:08
      Highlight Jep must nur mal auf die Kamera-Funktionen schauen.
      2 3 Melden
    • Hand-Solo 08.09.2016 08:56
      Highlight Ehm die entfernte Kopfhörerbuchse ist kein "Entferntes Feature"?
      Was entfernt Sony von den Vorgängern?
      4 0 Melden
    • The Destiny 08.09.2016 09:20
      Highlight @groll, im Xperia xz kann man in der Kamera mehr einstellen als je zuvor. Bsp. Verschlusszeit usw.

      Wenn dir di Kamera-app von Sony nicht gefällt kannst du ja immer noch eine beliebige andere installieren.
      3 0 Melden
    • F3arless 08.09.2016 10:00
      Highlight AirPods mit Schachtel.. An was erinnert mich das bloss? Vielleicht an "Samsung Gear IconX"?
      1 0 Melden
    600
  • Daenerys Targaryen 07.09.2016 22:45
    Highlight Die neuen Kopfhörer hab ich schon jetzt verloren... Und mit dem lieben Geld siehts auch schwierig aus. Aber das neue Iphone sieht toll aus!
    37 10 Melden
    600
  • DerHans 07.09.2016 22:42
    Highlight Ich bin mit meinen Apple Produkten zufrieden und überzeugt, aber ich habe mich bei der Präsentation fremdgeschämt. Für jeden noch so kleinen Sch**ss, den sie enthusiastisch vorgestellt haben, haben sie Applaus erwartet. Die " Neuerungen" sind für Normalsterbliche wohl irrelevant da für die paar Selfies und die Apps die, die meisten gebrauchen auch das Iphone 5 reichen würde. Schade. Immerhin tönt das neue iOS vielversprechend.
    57 5 Melden
    • peeti 07.09.2016 22:57
      Highlight überraschts dich?
      34 6 Melden
    • DerHans 07.09.2016 23:05
      Highlight Ja bis jetzt war noch immer ein Killerfeature dabei zwischen 4/5/6.
      10 9 Melden
    600
  • peeti 07.09.2016 22:33
    Highlight iPhone laden und gleichzeitig (per Kabel) Musik hören/Film schauen etc. geht nicht mehr?

    Und 5h Akkulaufzeit bei den Funkkopfhörern?

    Naja, die Leute werden es trotzdem kaufen.
    65 9 Melden
    • Gelöschter Benutzer 07.09.2016 23:36
      Highlight in 15 Minuten wieder auf 3 Stunden geladen. Ich glaube ich habe noch nie 5 Stunden am Stück Musik gehört per Kopfhörer. Ansonsten gibt es immer noch 0815 Kopfhörer.
      11 12 Melden
    600
  • Pokus 07.09.2016 22:30
    Highlight IP67 reicht völlig.
    Aber keine neuen Macs?!
    21 3 Melden
    • Künzle Josef 07.09.2016 23:19
      Highlight Die MacBooks werden in einem zweiten Event diesen Jahres vorgestellt.
      8 0 Melden
    600
  • sebi25 07.09.2016 22:25
    Highlight Dabei gibt es ein, wortwörtliches (Apple-) KILLER feature!

    Keinen Kopfhöreranschluss mehr.
    Lächerlich

    Ich besitze genial gute (!) Sennheiser iE80 Kopfhörer für stolze 250.-

    Auf diesen Hörgenuss werde ich nie wieder verzichten können, deswegen: byebye iPhone
    48 34 Melden
    • Groll 07.09.2016 22:57
      Highlight Aber dass es einen gratis Adapter gibt weisst du?
      61 26 Melden
    • Pascal Müller (2) 07.09.2016 23:09
      Highlight Aber dass du auch mit dem tollen Adapter nicht mehr Handy laden UND Musik hören kannst weisst du?
      42 30 Melden
    • Gelöschter Benutzer 07.09.2016 23:39
      Highlight Lächerlich. Steck es einfach in den mitgelieferten Adapter. Laden und Musikhören gleichzeitig? Klar, macht man ja die ganze Zeit. Immer.
      13 18 Melden
    • Bonsaii 07.09.2016 23:48
      Highlight haha really?

      Wie oft bis du zuhause, ladest dein iPhone und hörst dabei Musik? :D

      Also ich lade meins jeweils in der Nacht, und dann brauche ich beim besten Willen keine Musik, sonst erdrossel ich mich noch selber mit den Kopfhörern ... ausser ich kaufe mir die neuen AirPods :P
      17 12 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.09.2016 06:00
      Highlight @Atlantis

      Iphone an Stereoanlage? Remixes auf Youtube wo der Bildschirm permanent an sein muss? Handy im Auto permanent am Laden, und trotzdem per Kopfhörer telefonieren usw? Geht in Zukunft nicht mehr?

      Das ist in der Tat lächerlich. Jap😂





      11 4 Melden
    • Pokus 08.09.2016 06:09
      Highlight Ich finde den Schritt zwar gut mit dem Klinkenstecker, aber Musik hören und Handy laden ist auch bei mir nicht so unüblich... Im Büro zB. Muss man sich also anpassen (wollen), wenn man nicht Kabellos hören will.
      Da wäre vielleicht ein weiterer Anschluss zum laden nett gewesen. Ein MagSafe zB.
      5 0 Melden
    • Hand-Solo 08.09.2016 09:06
      Highlight Also ist das Pro Argument für die fehlende Klinkenbuchse ist also lediglich, dass man eh dumm ist, wenn man gleichzeitig Akku laden UND Musik hören will, und dass man die eigenen Kopfhörer ja mit einem unhandlichen Adapter anschliessen kann? Das ist nicht euer Ernst oder?
      Apple hat eine Funktionalität entfernt, die für viele wichtig ist. So einfach ist es.
      3 3 Melden
    600
  • Narugami 07.09.2016 22:17
    Highlight Das einzig Negative was ich bis jetzt gefunden habe, sind die Kopfhörer... Kabellos = nach 2 tagen verlorer
    Akkus = keine lust jeden Abend die kopfhörer und das handy zu laden...
    35 4 Melden
    • Bolly 08.09.2016 00:34
      Highlight Frage mich echt, wenn die Leute es nicht wollen, warum? Finde genau so, ich vertrag diese Kopfhörer nicht, also fallen die schon mal weg, ok mit Kabel und Adapter geht auch. Nur damit es Wasserdicht ist? Also Stoss sicherer und mit länger Akku wäre mir lieber. Zudem reicht es doch wenn es Wasserspritzer verträgt. Nicht alle lassen es uns Klo fallen. 🙈. Hätten jetzt doch lieber das dark Blue bringen können, statt ein neues Black. Da ich mein 6 erst gerade mal ein Jahr habe, eilt es mir nicht. 🙂. 👀 wie es sich bewährt.
      4 2 Melden
    600
  • sambeat 07.09.2016 22:17
    Highlight Super! Mario. Momoll du...

    Das habe ich tatsächlich nicht erwartet ;)
    39 3 Melden
    600
  • roterriese 07.09.2016 22:14
    Highlight Wow. /Ironie
    26 8 Melden
    600

So schonen Sie die Batterie

Mit diesen 9 Profi-Tipps rund um iOS 8 halten iPhone und iPad viel länger durch

Ein ehemaliger Apple-Techniker verrät, wie man bei Apples iOS-Geräten den Stromverbrauch senkt. Dabei hilft das neueste Software-Update.

iOS 8 ist da – und viele Apple-Nutzer beschäftigt die Frage, wie sich das neue Betriebssystem auf den Stromverbrauch auswirkt. 

Beim iPhone 6 und vor allem beim 6 Plus hält die Batterie länger. Diese Ankündigung von Apple ist in ersten Praxistests bestätigt worden. Heute ist in Deutschland und weiteren Ländern der Verkaufsstart erfolgt, in der Schweiz gilt es sich bis am 26. September zu gedulden.

Ob brandneues iPhone oder älteres iPad: Mit den folgenden Ratschlägen können Sie den …

Artikel lesen