Film

Verliebt, verlobt, verheiratet

Diese Dame kennen Sie vielleicht noch nicht. Ihren künftigen Ehemann aber 100 Pro

27.04.14, 11:40 27.04.14, 11:58
Amal Alamuddin, George Clooney's new rumored girlfriend, seen outside the Carlyle hotel on her way to dinner in New York City.
<P>
Pictured: Amal Alamuddin
<P><B>Ref: SPL721781  180314  </B><BR/>
Picture by: Splash News<BR/>
</P><P>
<B>Splash News and Pictures</B><BR/>
Los Angeles:	310-821-2666<BR/>
New York:	212-619-2666<BR/>
London:	870-934-2666<BR/>
photodesk@splashnews.com<BR/>
</P> *** Local Caption *** World Rights

Amal Alamuddind. Bild: SPLASH NEWS

Eigentlich wollten wir Ihnen die Nachricht vorenthalten. Dies aus zwei Gründen: Erstens war George Clooney erst gerade gestern zu Gast in dieser Rubrik. Zweitens: Wir hatten Angst, Ihnen, Lady, das Herz zu brechen. 

Nun kommen wir aber nicht mehr drum herum, Sie zu informieren, denn die Spatzen pfeifen es von wirklich allen People-Portalen: George Clooney hat sich verlobt.

Das tut weh. Aber: Verlobt ist ja noch nicht verheiratet. Und verheiratet ist ja dann auch bald wieder geschieden, wie der Beau schon einmal bewies. Denn mit seiner Ex, der Schauspielerin Talia Balsam, war Clooney laut US Magazine nur vier Jahre lang, bis 1993, verheiratet.

Darüber hat der 52-Jährige später gesagt: «Ich war verheiratet, ich habe es versucht.» Und er habe bewiesen, wie gut er darin sei, verheiratet zu sein.

Diese Worte sind nun vergessen. Die Glückliche ist übrigens die 36-jährige britische Anwältin Amal Alamuddin.

(lue)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

9 grossartige Film-Klassiker, die rückwärts abgespielt viel lustiger wären

Hollywood macht sich immer noch grosse Mühe, bei ihren Filmen die Szenen in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Dabei haben die Leute im Internet längst begriffen, dass Filme rückwärts abgespielt die viel interessanteren Storys bieten.

Die Geschichte von Frodo Beutlin, der unmenschliche Strapazen auf sich nimmt, um seinem Onkel einen magischen Ring zum Geburtstag zu schenken.

Ein freundlicher Dino hilft dabei, eine brennende Stadt wieder aufzubauen bevor er einen Moonwalk ins Meer hinlegt.

Ein maskierter Typ unterzieht sich einer Schönheitsoperation, damit er mit Natalie Portman schlafen kann.

Ein Junge reist in die Vergangenheit und versucht da verzweifelt, seine Eltern auseinander zu bringen.

Die motivierende Geschichte eines …

Artikel lesen