Film

Total verrückte Filmwelt

Hier sehen Sie DEN TRAILER von «FIFTY SHADES OF GREY» und die Turnschuhe der Regisseurin

24.07.14, 14:22 25.07.14, 14:19

Nach einem Teaser-Trailer mit wenigen Sekunden Stöhn-Beyoncé, nach einer Rolex-Werbung, nach unzähligen inoffiziellen Trailern ist es jetzt, also JETZT soweit: Hier sehen Sie – den Höhepunkt, the one and only, the real 50 shady, DEN Trailer. Mit Jamie Dornan als Christian Grey und Dakota Johnson als Anastasia Steele. Nach dem über 100 Millionen mal verkauften Weltbestseller von E.L. James, verfilmt von der britischen Künstlerin Sam Taylor-Wood, die jetzt Taylor-Johnson heisst, weil ihre Ehe mit Schauspieler Aaron Taylor-Johnson so glückselig ist. Und was denken Sie? Wir, ehrlich gestanden, noch nicht allzu viel. Bis der Film, also DER Film am Valentinstag 2015 ins Kino kommt, ist ja auch noch für mindestens 50 Millionen Artikel zum Thema Zeit...

Diese Schuhe trug die Regisseurin im Schneideraum von «Fifty Shades of Grey». Bild: Sam Taylor Johnson

Und diese während des Drehs. Bild: Sam Taylor-Johnson

Jamie Dornan bewies schon in dieser Calvin-Klein-Werbung, dass er fit ist für Christian Grey. Bild: Calvin Klein

(sme)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2Alle Kommentare anzeigen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • elivi 24.07.2014 23:24
    Highlight yeaaaah no .. no nee noup ... einfach no no no no
    0 1 Melden
  • MediaEye 24.07.2014 16:17
    Highlight Sorry, aber das sind leider die falschen Schauspieler für diesen Film; wie andere Trailer beweisen, hätte es bessere alternativen gegeben
    3 1 Melden

Internationale und Schweizer Poster

Nach diesem Artikel werden Sie Filmplakate mit völlig anderen Augen sehen

Sind Sie ein junger ambitionierter Grafiker? Dann empfiehlt es sich, einen grossen Bogen um die entsprechende Abteilung eines Filmstudios zu machen: Augenscheinlich kann man seiner Kreativität nirgendwo sonst derart wenig Lauf lassen.

Eigentlich gibt es nur eine knappe Handvoll origineller Filmposter – und die werden dann in alle Ewigkeit recycelt. 

Bestimmt kennen Sie das bereits. Zumindest unbewusst. Superhelden-Filmplakate sehen zum Beispiel immer wie folgt aus:

Der Held oder die …

Artikel lesen