Gadgets

Darf's etwas mehr sein?

So basteln Sie sich Ihren idealen Lover, liebe Leserinnen: Nur Mass nehmen müssen Sie noch selbst

26.05.14, 21:18

Das Wunder der Technik macht's möglich: Auf der Website Dildo Generator kann Frau sich fortan seinen Luststöpsel selbst entwerfen – und die Massanfertigung direkt nach Hause liefern lassen.

Mittels interaktiver Grafik können Sie Grösse, Form, Biegung und dergleichen von hinten bis vorn höchstpersönlich bestimmen. Auch die Farbe kann individuell angepasst werden. 

Die Grundeinstellung sieht wie folgt aus: 

Hier eine adaptierte Version:

Und ja, man kann auch ordentlich doofe Formen kreieren. Ein Bowling-Pin, zum Beispiel:

Wer seine Form gefunden hat, kann sie per 3D-Drucker Realität werden lassen. Alternativ können Sie via Weblink den Massanzug-Dildo vom 3D Druck Shop Berlin zukommen lassen. Der ist dann Hygiene- und Komfort-konform aus Silikon und kostet 69 (haha) Euro.

(obi)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Hipster-Espresso für 5 Stutz, der erst noch gruusig ist? Du kannst mich mal!

Ich sag's immer wieder: Vieles an der Hipster-Kultur stellt eine Bereicherung für unseren Alltag dar. Schönere Velos. Pulled Pork. Und so weiter. Aber ab und an findet man sich in einer Situation wieder, in der man sich fragt, ob alle Beteiligten nun komplett spinnen oder was? Letzthin, etwa, in Zürich:

Da war ich also mit meinem geschätzten Redaktionskollegen Quizz-Huber beim Tamilen an der Ecke Mittag essen. Auf dem Weg zurück zur watson-Kommandozentrale kam ich an jenem neuen Coffeeshop …

Artikel lesen