Hauptsache berühmt

Unverfrorene Nasenräuberin. Bild: uktv

Zu Tode geschleckt! Briten, Hunde und Touristen haben ihren Cumberbatch aus Schoggi verzehrt

08.04.15, 09:46

Am Karfreitag stellten ein paar lustige Briten Benedict Cumberbatch aus Schoggi, genauer aus 500 Tafeln bester belgischer Milchschokolade, in ein Einkaufszentrum. Jetzt erreicht uns die Nachricht, dass von Herrn Cumberbatch nichts mehr übrig ist. Dass er vollkommen verzehrt wurde von Kindern, Grosis, Hunden, Touristen und andern Schoko-Kannibalen. Weil er aus Schokolade noch viel unwiderstehlicher war als im Leben.

Cumberbatchs Ende

youtube/uktv

Wie Cumberbatch zur Schokolade kam

youtube/uktv

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Abgang beim SRF

Susanne Wille schmeisst hin – «Swiss Award» muss neue Moderatorin suchen

Das Schweizer Fernsehen hat ein Personalproblem mehr: Susanne Wille wird den nächsten «Swiss Award» im Januar nicht mehr moderieren, wie der Sonntags Blick berichtet. Wille wolle sich auf ihren Job bei der «Rundschau» konzentrieren.

Die 40-jährige ehemalige «10vor10»-Frau habe sich in der Rolle als Gala-Präsentatorin nie ganz wohlgefühlt, will die Zeitung aus internen Kreisen beim SRF erfahren haben. Die Kündigung bringt ein altes Personalproblem wieder aufs Parkett. Für SRF war es schon …

Artikel lesen