Hauptsache berühmt

Jetzt ist es amtlich: Kim Kardashian ist schuld, dass Kylie Jenner sich die Lippen hat machen lassen. Schliesslich war Kylie «mega unsicher»

22.05.15, 15:39

Riskierte eine dicke Lippe: Kylie Jenner. Bild: Eric Jamison/Invision/AP/Invision

Kylie Jenner und ihre Lippen sind derzeit ein grosses Thema auf Social Media. Denn es reicht schliesslich nicht, dass der Kardashian-Sprössling seine Lippen hat aufpumpen lassen. Auch andere junge Mädchen wollen nach diesem Hype einen übertrieben Schmollmund.

Und wer ist Schuld an der Misere? Genau: Kim Kardashian. Natürlich.

In einem Interview mit «Access Hollywood» bestätigte das Kurven-Model, dass sie ihrer Halbschwester den Rat gab, beim Beauty-Doktor vorbeizuschauen. «Ich habe gesehen, wie sie jahrelang darunter gelitten hat. Ich meine, als sie zehn Jahre alt war, kam sie zu mir und sagte: ‹Warum sind meine Lippen nicht so gross wie eure?› Und ich habe ihre Unsicherheit gesehen», so Kardashian. «Ich habe ihr den Ratschlag gegeben und ich stehe hinter diesem Ratschlag. Ich denke, es hat ihre Selbstsicherheit unglaublich bestärkt.» Ja dann ... 

(sim via Promiflash)

Kim Kardashian und die Mode

(sim)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Adele tarnt sich als Adele-Imitator und schleicht sich unter Adele-Imitatoren

Zusammen mit der BBC spielte die britische Sängerin Adele einer Gruppe von Adele-Imitatoren einen genialen Streich. Mit Make-up, falscher Nase und falschem Kinn getarnt, mischte sie sich unter die ahnungslosen Fans, um als sich selbst vorzusingen.

(pru)

Artikel lesen