Hauptsache berühmt

Schwarz auf weiss belegt

Watson ist jetzt – ganz offiziell – noch besser

26.05.14, 09:57 26.05.14, 10:39

Unsere Namensvetterin hat es geschafft: Gestern hat Emma Watson ihr Bachelor-Diplom in Englischer Literatur erhalten. Seit 2009 studierte die Britin – mit Unterbrüchen wegen den Harry-Potter-Drehs – an der Brown Universität. 

Die Schauspielerin erinnert sich an ihren ersten Tag: «Ich kam in die Kantine und alle wurden plötzlich still, drehten sich zu mir um und starrten mich an. Ich musste zu mir selbst sagen: ‹Es ist ok, du kannst das. Du musst nur tief einatmen und deinen ganzen Mut zusammennehmen›.» 

Letztlich gelang die Integration: Die berühmte Watson schmiss eine Party für fast 100 Studenten und niemand stellte ein Foto auf Facebook, verrät sie US Weekly. Gratulation auch von uns! 

(rof via Huffington Post und US News)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Adele tarnt sich als Adele-Imitator und schleicht sich unter Adele-Imitatoren

Zusammen mit der BBC spielte die britische Sängerin Adele einer Gruppe von Adele-Imitatoren einen genialen Streich. Mit Make-up, falscher Nase und falschem Kinn getarnt, mischte sie sich unter die ahnungslosen Fans, um als sich selbst vorzusingen.

(pru)

Artikel lesen