Hauptsache berühmt

Bild: EPA/ANSA

Jüngst in Venedig

James Franco trägt jetzt Schnauz und hat ein Tattoo von Liz Taylor und Montgomery Clift auf seiner Glatze, weil ...

06.09.14, 15:39 06.09.14, 17:23

... er zur Zeit für die Verfilmung von Zeroville vor der Kamera steht, Steve Ericksons Bestseller aus dem Jahr 2007. Darin spielt er Jerome, einen autistischen Architekturstudenten, dessen Liebe zu Hollywoodfilmen so weit geht, dass er sich Elizabeth Taylor und Montgomery Clift in einer Szene aus «A Place In the Sun» auf den Hinterkopf tätowieren lässt. So, jetzt wissen wir Bescheid.

Bild: AFP

(obi)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister stirbt an Krebs

Der Frontmann der britischen Heavy-Metal-Band Motörhead, Lemmy Kilmister, ist im Alter von 70 Jahren an Krebs gestorben. Kilmister starb nach Angaben seiner Band an einem «extrem aggressiven Krebs». Die Erkrankung war nur Tage zuvor entdeckt worden.

Wie die Band am Dienstag auf Facebook mitteilte, erfuhr der Musiker erst am 26. Dezember – zwei Tage nach seinem 70. Geburtstag – von seiner Krebserkrankung.

«Wir können nicht beginnen, unseren Schock und unsere Traurigkeit auszudrücken, es gibt …

Artikel lesen