Hauptsache berühmt

Dünn wie geschnitten Brot

Neben Liliana wird selbst Kate Moss zum Pummelchen

05.08.14, 09:32 05.08.14, 09:50

bild: tumblr

bild: tumblr

Stelldichein der Schönen und Reichen auf Ibiza: Riccardo Tisci hat auf der spanischen Insel am Freitagabend seinen Geburtstag begangen und Promis wie Naomi Campbell, Paris Hilton, Kim Kardashian, Justin Bieber, P. Diddy und Kanye West waren bei der Feier des Chefdesigners von Givenchy mit an Bord: Die Party sollte an Bord einer Yacht über mehrere Tage gehen.

Auch Kate Moss und Liliana Matthäus waren dabei eingeladen: Lothar Matthäus' Ex kann sich mittlerweile eines «exklusiven Bekanntenkreises» in den USA erfreuen, weiss Gala. Die gebürtige Ukrainerin musste offenbar tüchtig schwitzen, bis es weit gekommen ist: Sie postete ein Foto mit der Moss, auf dem die Britin vergleichsweise moppelig aussieht.

Doch wahrscheinlich wird andersrum ein Schuh draus: Liliana ist einfach unglaublich dünn. Andere Bilder der Matthäus bestätigen, dass sie kein Gramm zu viel auf den Rippen hat. Da ist man dann doch lieber so schön dick im Geschäft wie Model Moss!

bild: tumblr

(phi)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Abgang beim SRF

Susanne Wille schmeisst hin – «Swiss Award» muss neue Moderatorin suchen

Das Schweizer Fernsehen hat ein Personalproblem mehr: Susanne Wille wird den nächsten «Swiss Award» im Januar nicht mehr moderieren, wie der Sonntags Blick berichtet. Wille wolle sich auf ihren Job bei der «Rundschau» konzentrieren.

Die 40-jährige ehemalige «10vor10»-Frau habe sich in der Rolle als Gala-Präsentatorin nie ganz wohlgefühlt, will die Zeitung aus internen Kreisen beim SRF erfahren haben. Die Kündigung bringt ein altes Personalproblem wieder aufs Parkett. Für SRF war es schon …

Artikel lesen