Hauptsache berühmt

Verfluchte Liebesnester

Die (jetzt nicht mehr) van der Vaarts werden ihre Häuser nicht los

05.02.14, 10:03 05.02.14, 15:17
epa03974243 (FILE) An archive picture dated 09 September 2012 shows professional soccer player Rafael van der Vaart and his wife Sylvie at 'Night of Legends' at Schmidts Tivoli in Hamburg, Germany. Their divorce will be formalized on 04 December 2013, according to media reports from 02 December.  EPA/Malte Christians

Auf diesem Bild waren sie noch vereint: Rafael van der Vaart und Sylvie Meis. Bild: EPA

Getrennt sind sie schon eine ganze Weile, dennoch haben Sylvie Meis und Rafael van der Vaart noch immer zwei gemeinsame Häuser. Schon seit über einem Jahr stehen die beiden Anwesen zum Verkauf. Doch irgendwie will sie keiner haben. Was die ehemaligen Liebesnester kosten sollen, weiss der Blick.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wer macht denn sowas?

Madonnas Schlüpfer im Wert von 3000 Dollar gestohlen 

Die Popkönigin Madonna ist an einem Fotoshooting bestohlen worden. Der Musikerin sei Unterwäsche im Gegenwert von 3000 US-Dollar (rund 2675 Franken) entwendet worden, berichtet die New York Post.

Der vermisste Dessous-Beutel umfasse zwölf Büstenhalter (2545 US-Dollar), fünf Tangas (345 US-Dollar) und vier Slips (515 US-Dollar). Diese habe die 55-Jährige unter einem Stuhl in der Umkleide deponiert. Die Kleidungsstücke waren ihr vom New Yorker Modelabel Deborah …

Artikel lesen