Hauptsache berühmt

«What's In Your Heaaaaaaaad»?

Cranberries-Sängerin nach Angriff verhaftet

10.11.14, 13:16 10.11.14, 13:47

Auf dem Flug von New York zum Shannon-Airport in Irland gab es am 10. November einen prominenten Randalierer, der nach der Landung um 5.30 Uhr festgenommen wurde: Dolores O'Riordan soll eine Stewardess der Aer Lingus angegriffen haben. Die 43-Jährige ist als Sängerin der Cranberries («Zombie») berühmt geworden.

Der Cranberries-Welthit «Zombie» von 1994. video: youtube/thecranberriesvevo

Dolores O'Riordan 2012 bei einem Konzert in Berlin. Bild: EPA

Die frühere Frontfrau der Indie-Rockband lebt mit ihren drei Kindern in Dublin. O'Riordan hat offenbar auch nach der Landung nicht kooperiert: Wie die Behörden laut Telegraph mitgeteilt haben, wurde bei der Verhaftung auch ein Polizist attackiert. Die Stwardess habe sogar ein Hospital aufsuchen müssen, weil sie in der ersten Klasse am Fuss verletzt worden sei. 

(phi)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wer macht denn sowas?

Madonnas Schlüpfer im Wert von 3000 Dollar gestohlen 

Die Popkönigin Madonna ist an einem Fotoshooting bestohlen worden. Der Musikerin sei Unterwäsche im Gegenwert von 3000 US-Dollar (rund 2675 Franken) entwendet worden, berichtet die New York Post.

Der vermisste Dessous-Beutel umfasse zwölf Büstenhalter (2545 US-Dollar), fünf Tangas (345 US-Dollar) und vier Slips (515 US-Dollar). Diese habe die 55-Jährige unter einem Stuhl in der Umkleide deponiert. Die Kleidungsstücke waren ihr vom New Yorker Modelabel Deborah …

Artikel lesen