Hauptsache berühmt

Cuoco hat sich was geleistet (keine Kleider)

«Penny»: Neuer Vertrag, neues Wägelchen, neues Problem

28.09.14, 15:30 29.09.14, 08:13

In der Serie «Big Bang Theory» fährt Kaley Cuoco alias «Penny» einen Schrotthaufen, bei dem sämtliche Warnsignale auf Rot stehen.

Im echten Leben geht es der Schauspielerin allerdings nur marginal besser.

Zwar fährt sie keinen Schrottwagen, sondern einen brandneuen Mercedes-AMG SLS für 250'00 Franken. Wie wir aber gleich sehen werden ...

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

... scheint auch mit diesem Wagen etwas nicht in Ordnung – sie hat sich einen ordentlichen Plattfuss geholt.

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

Und nein, das ist nicht Sheldons Mutter da im Hintergrund.

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

Den schmucken Wagen kann sich Cuoco mehr als nur leisten. Dank eines neuen Vertrages verdient sie nun 1 Million Dollar pro Folge.

Bild: X17 DUKAS

Klar, was deshalb auf den Plattfuss folgt.

Bild: X17 DUKAS

Ein Blick auf den Kontostand.

Bild: E-PRESS DUKAS

Ich müsste auch zweimal schauen...

Bild: E-PRESS DUKAS

(tog)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Wer macht denn sowas?

Madonnas Schlüpfer im Wert von 3000 Dollar gestohlen 

Die Popkönigin Madonna ist an einem Fotoshooting bestohlen worden. Der Musikerin sei Unterwäsche im Gegenwert von 3000 US-Dollar (rund 2675 Franken) entwendet worden, berichtet die New York Post.

Der vermisste Dessous-Beutel umfasse zwölf Büstenhalter (2545 US-Dollar), fünf Tangas (345 US-Dollar) und vier Slips (515 US-Dollar). Diese habe die 55-Jährige unter einem Stuhl in der Umkleide deponiert. Die Kleidungsstücke waren ihr vom New Yorker Modelabel Deborah …

Artikel lesen