Hauptsache berühmt

Hä?

Bodyguard sagt: «Zac Efron hat mein Leben gerettet»

28.03.14, 06:36 28.03.14, 09:42
Zac Efron attends the "That Awkward Moment" premiere on Wednesday, Jan. 22, 2014, in New York. (Photo by Charles Sykes/Invision/AP)

Schlegi? Bild: Charles Sykes/Invision/AP/Invision

Während einer Ausfahrt durch ein Drogenviertel (!) in Los Angeles sei Zac Efron und seinem Bodyguard das Benzin ausgegangen. Während sie auf der Strasse auf den Pannendienst warteten, wurden sie von einer Gruppe Männern provoziert. So schreibt es TMZ

Als der Streit in eine Schlägerei ausartete, soll der Schauspieler erst hart eingesteckt und dann noch härter ausgeteilt haben. Angeblich soll Efron sogar seinen Bodyguard verteidigt haben. Der sagte dem Portal danach: «Zac hat mein Leben gerettet!»

Wir wollen das jetzt mal glauben.

(sim)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Tattoo Nummer drei

Conchita Wurst trägt jetzt ihr Mami auf dem Rücken – jep, für immer!

Nach der kleinen Meerjungfrau auf dem rechten und den Anfangs-Buchstaben ihrer Familie auf dem linken Unterarm hat Conchita Wurst jetzt in Sachen Tattoos richtig Gas gegeben: Am Sanremo Italian Song Festival betrat die Sängerin die Bühne im rückenfreien Kleid – und enthüllte dieses Kunstwerk.

Zoomen wir ein bisschen näher ran:

Die Frau zwischen ihren Schulterblättern soll ihre Mutter Helga darstellen.

Wie sie auf ihrem YouTube-Kanal vor einigen Wochen sagte, liebt sie Tattoos – und wird sich …

Artikel lesen